Abbe-Neuber-Plastik

Hier bei Hilfreich finden sie alles zum Thema Gesundheit. Ein großes Zahnlexikon bietet ihnen die Möglichkeit, sich über die verschiedenen Begriffe zu informieren - Abbe-Neuber-Plastik


Auch Abbe-Neuber-Lippenplastik, eine zu den Spätoperationen gehörende Oberlippenplastik – welche in erster Linie bei Lippenspalten, allerdings auch bei Defektverletzungen durch Tumorerkrankungen oder Traumata zur Anwendung kommt.

 

Mit Hilfe von Unterlippengewebe wird damit eine zu kleine Oberlippe aufgefüllt und zwar auf folgendem Wege: Ein am Lippenrot gestielter Dreiecklappen, welcher aus der Unterlippe stammt und umgebende Haut, Muskulatur und Schleimhaut enthält, wird mit Hilfe einer 180°-Umkehrplastik in die Oberlippe eingelagert, die im Bereich der Narbe aufgetrennt ist. Ungefähr nach vier Wochen erfolgt die Trennung des ernährenden Stiels. Leider ist diese Technik verbunden mit Behinderungen bei der Atmung und vor allem bei der Nahrungsaufnahme, was Sondennahrung nötig macht.