Abschlussprüfungen in Mathe - so kommen Sie durchs Abi

Drei Teilbereiche zieren die Abschlussprüfungen in Mathe, um diese perfekt zu beherrschen sollte man frühzeitig beginnen den Stoff zu lernen.


Für viele Schüler geht es im Frühjahr wieder darum ein möglichst gutes Abitur zu schreiben. Je nachdem welche Richtung man in den vorherigen Jahren eingeschlagen hat, muss man unterschiedliche Fachgebiete wählen, die dann schlussendlich für das Abitur relevant sind. Man kommt als Schüler jedoch nicht um Abschlussprüfungen in Mathe und Englisch herum. Doch wie bereitet man sich optimal auf diese vor und vor allem wann soll man damit beginnen zu lernen.

 

Die beste Vorbereitung für die Abschlussprüfungen in Mathe

  • Um am Tag der Prüfung optimal vorbereitet zum sein, sollte man sich zu erst Gedanken darüber machen, welcher Stoff für diese vorgesehen ist. Dies ist zum einen der Analysis-Teil, der Stochastik-Teil und zu guter letzt noch der Geometrie-Teil.

 

  • In der Analysis ist das Spektrum der Fragen, die in der Prüfung tatsächlich vorkommen, sehr dünn bemessen. Dies heißt, dass man hier die Möglichkeit hat, sich mit dem Buch optimal auf die bevorstehenden Abschlussprüfungen in Mathe vorzubereiten. Hierbei ist es wichtig, die kompletten Aufgaben der letzten Jahre nochmals zu rechnen und zu verstehen. Hat man diese verstanden so kann man beruhigt in die Abschlussprüfung gehen.

 

  • Im Stochastik Teil ist es wichtig die Logik hinter der Materie zu verstehen. Hat man dies kapiert, so ist dieser Teil nicht allzu schwierig, hierfür kann man ein Stochastik Buch empfehlen, indem es nicht nur um die Rechnung an sich geht, sondern auch der Hintergrund ein bisschen genauer erklärt wird.

 

  • Geometrie ist in der Regel der einfachste Teil der Abschlussprüfungen in Mathe. Hierbei ist es vor allem wichtig, sehr genau zu zeichnen. Man sollte sich für den Geometrieteil sehr viel Zeit lassen, jedoch kann man empfehlen diesen Abschnitt erst zum Schluss zu bearbeiten, um vorher nicht zu viel Zeit bei diesem zu verbrauchen.

 

 

Wann sollte man beginnen für die Abschlussprüfungen zu lernen

  • Den optimalen Zeitpunkt um mit dem Lernen für die Abschlussprüfungen in Mathe zu beginnen gibt es nicht. Dieser ist individuell, je nach Fähigkeiten des Einzelnen, verschieden.

 

  • In der Regel ist es gut, wenn man sich ab Fasching schön langsam mit der Materie vertraut macht, spätestens jedoch an Ostern sollt begonnen werden den Stoff zu lernen.