Adblocker deaktivieren

Der Adblocker wird genutzt, um für diverse Internetbrowser wie Mozilla Firefox und das E-Mail Programm Mozilla Thunderbird Werbung zu blockieren. Viele Internetanbieter finanzieren sich heutzutage durch Fremdwerbung. Auf diesen Seiten können Sie den Adblocker deaktivieren oder aktivieren.


"Adblock Plus" für Mozilla Firefox herunterladen

  • Auf der offiziellen Internetseite von Mozilla Add-ons können Sie für Ihren Firefox "Adblock Plus“ herunterladen, um zukünftig Internetwerbung ganz leicht auszuschalten.

 

  • Zunächst auf den Link klicken und das Add-on "Adblock Plus", in dem Sie auf das grüne "+" bei "Add to Firefox" klicken. Den Sicherheitshinweis mit "Jetzt installieren" als gelesen markieren.

 

  • Nun öffnet sich ein Fenster, in dem der Download des Add-ons "Adblock Plus" für Mozilla Firefox angezeigt wird. Der Browser muss jetzt neu gestartet werden, damit der Installationsvorgang vollständig abgeschlossen werden kann und das Add-on aktiviert wird. Im Fenster "Add-ons" auf "Firefox neu starten" klicken und mit "Neu starten" bestätigen.

 

 

 

Adblocker deaktivieren - So wird's gemacht

  • In Ihrem Internetbrowser finden Sie unter dem Menüpunkt Extras Add-ons alle installierten Adblocker. Gehen Sie nochmals auf den Menüpunkt Extras Add-ons und klicken den Reiter "Erweiterungen" an. Dort können Sie den Adblocker deaktivieren sowie deinstallieren.

 

  • Adblocker deaktivieren heißt so viel wie, die Anwendung ist durch das Deaktivieren nicht mehr aktiv. Der Adblocker deaktivieren kann man nur durch Drücken des Buttons "deaktivieren". Deinstallieren entfernt den Adblocker komplett von Ihrem Personal Computer. Möchten Sie diese Anwendung erneut nutzen, so müssen Sie diese erneut installieren.

 

  • Klicken Sie auf den kleinen Pfeil in der Symbolleiste, so können Sie im Menü die Einstellungen für den Adblocker deaktivieren und verändern. Den Adblocker deaktivieren können Sie auch nur für die aktuelle aufgerufene Seite. Zur Nutzung dieser Seite müssen Sie erneut den Adblocker deaktivieren. Der Adblocker ist deaktiviert, wenn eine grüne Einfärbung ersichtlich ist.

 

  • Im Menü-Punkt Einstellungen werden alle Seiten, die Sie für den Adblocker deaktivieren eingestellt haben, angezeigt. Dort ersehen Sie auch die Einstellungen für die Ausnahmeregeln.

 

  • Unter dem Punkt Einstellungen fügen Sie manuelle Filter für gewisse Werbebanner hinzu. Auch ein Filterabonnement, welches von anderen Nutzern erstellt wurde, kann bei der Installation hinzugefügt werden. Die eben erwähnten Filter werden Ihnen unter dem Menü-Punkt Einstellungen angezeigt. Ob Ihr Status aktiv ist, sehen sie an dem grünen Haken hinter dem dazugehörigen Filter. Entfernen Sie hinter dem Filter den Haken, so können Sie den Adblocker deaktivieren.

 

  • Der Adblocker wird genutzt, um bei diversen Internetbrowser wie Mozilla Firefox und dem E-Mail Programm Mozilla Thunderbird Werbung zu blockieren. Vielerlei Internetanbieter finanzieren sich heutzutage durch Fremdwerbung. Sobald der Adblocker installiert ist, können Sie ihn auf diesen Seiten deaktivieren oder aktivieren.