Aftershave Balsam - Natürliche Pflege nach der Rasur

Zur Pflege und Beruhigung der Haut empfiehlt es sich, nach der Rasur ein Aftershave aufzutragen. Wenn Sie sich Ihr Aftershave selbst nach Ihrer persönlichen Duftnote zusammenstellen wollen, hat dies einige Vorteile. Denn Sie können die Zutaten selbst wählen und reizen dadurch Ihre Haut nicht zusätzlich mit belastenden Chemikalien - schließlich handelt es sich um Naturkosmetik.


Ein selbst zusammengestelltes Aftershave ist nicht nur ein tolles Valentinstagsgeschenk, sondern lässt sich auch zum Geburtstag, zu Weihnachten oder sonstigen Anlassen schenken.

Aftershave selbermachen

  • Als Basis für das Aftershave füllen Sie jeweils 40 ml Orangenblütenwasser und 40 ml Hamameliswasser in ein Gefäß. Fügen Sie dem Gemisch eine Messerspitze Allatoin bei und verdünnen Sie das Ganze mit 30 ml Alkohol. Hierbei kann es sich um kosmetisches Basiswasser oder Weingeist handeln. Geben Sie nun noch eine Messerspitze Xanthan und zwei Messerspitzen D-Panthenol hinzu.
  • Damit sich die einzelnen Substanzen besser vermischen, mischen Sie nun 3 ml Pflanzenöl und 5 ml Fluid Lecithin Super bei. Die entzündungshemmende Wirkung des Aftershaves unterstützen Sie durch 15 Tropfen Alpha Bisabolol. Im Anschluss mehrmals gut durchschütteln, bis Sie das Gefühl haben, dass sich wirklich alle Zutaten zu gleichmäßig vermischt haben. Nun können Sie das Aftershave in ein kleines Sprühflacon abfüllen.

Tipps für den täglichen Gebrauch

  • Dieses Aftershave können Sie sowohl nach einer Nass- als auch Trockenrasur anwenden. Vor dem Gebrauch sollten Sie es jedoch immer gut durchschütteln, da es sein kann, dass sich diverse Substanzen im Laufe der Zeit wieder auf dem Flaschenboden absetzen.
  • Wenn Sie nun noch dem selbst gemachten Aftershave einen persönlichen Duft verleihen möchten, können Sie einen halben Teelöffel Ihres alten, gekauften Aftershaves hinzugeben. Dies unterstützt die persönliche Note.
  • Auch Frauen können sich so ihr eigenes Aftershave zur Beruhigung der Haut der Beine nach einer Rasur zusammenstellen und mit ihrem Lieblingsduft abstimmen. So tun Sie sowohl etwas für die Pflege Ihrer Haut, die durch die Rasur gereizt ist und zu Entzündungen neigen kann, und riechen zugleich gut.