Anleitung für einen Bascetta Stern

Basteln muss nicht immer einseitig sein. Mit dieser Anleitung für einen Bascetta Stern kann man auch ohne Schere und Kleber dreidimensional basteln.


Wenn man einen Bascetta Stern selber basteln will, wendet man die Origamitechnik an. Origami ist eine Falttechnik, mit der meist aus einem quadratischen Blatt 2- oder 3-dimensionale Objekte gefaltet werden.
Bei dieser Anleitung für einen Bascetta Stern werden keine Hilfsmittel wie eine Schere oder Klebstoff verwendet, Sie benötigen lediglich 30 quadratische Blätter

 

 

Die Schritt für Schritt Anleitung:

  1. Als erstes faltet man das Blatt von oben nach unten in der Hälfte und öffnet es wieder. Den Vorgang von rechts nach links wiederholen und das Blatt wieder öffnen.
  2. Nun zwei gegenüber liegende Ecken zur Mitte falten und danach das Blatt wieder umdrehen.
  3. Dann die rechte Seite zur Mittelkante falten und das gleiche mit der linken Seite wiederholen. Danach das Blatt wieder umdrehen.
  4. Jetzt die obere linke Ecke nach rechts und die untere Ecke nach links falten. Das Blatt umdrehen.
  5. Die Ecken umknicken und gut falzen. Das Blatt sollte jetzt wie eine Raute aussehen. Das Blatt in der Mitte falten, sodass ein Dreieck entsteht.
  6. Diese Anleitung für den Bascetta Stern 29 Mal wiederholen, da für den Stern 30 Teile benötigt werden.

 

Das Zusammenstecken des Sterns:

  • Bei jedem Teil wieder eine Ecke zurück geschlagen. Drei Teile ergeben eine Spitze.
  • Mit einer abstehenden Ecke von der ersten Spitze und mit zwei neuen Teilen eine neue Spitze zusammen stecken. Jetzt mit einer Ecke von der zweiten Spitze eine weitere Spitze stecken und für die vierte Spitze den Vorgang wiederholen.
  • Nun sollten sich eine Ecke von der ersten und eine von der vierten Spitze überlappen. Aus diesen beiden Stücken wieder eine Spitze zusammen stecken.
  • Diesen Vorgang solange wiederholen, bis alle Teile zusammen gesteckt sind und zum Bascetta Stern wird.
  • Das Zusammenstecken des Bascetta Stern ist, wenn man ihn zum ersten Mal bastelt, etwas knifflig. Aber wenn man die Anleitung für einen Bascetta Stern befolgt geht es irgendwann ganz einfach.
  • Wenn man die Anleitung für einen Bascetta Stern variieren möchte, kann man durch verschiedenfarbiges oder transparentes Papier verschiedene Effekte erzielen.
  • Der Bascetta Stern wird häufig bei der Weihnachtsdekoration verwendet. Es gibt sie mittlerweile auf fast allen Weihnachtmärkten in vielen verschiedenen Größen und Variationen zu kaufen.