Anleitung für Theaterschminke: Schminken Sie sich wie ein Profi

Zu jeder Verkleidung gehört auch ein perfektes Make-Up, und das ist mit der richtigen Anleitung für Theaterschminke ganz einfach zu bewerkstelligen.


Wenn Sie zu einer Faschingsparty eingeladen sind, ein lustiges Kinderfest vorbereiten oder im Karneval glänzen möchten, brauchen Sie eine Anleitung für Theaterschminke, denn nur mit dem perfekten Schminken macht die Verkleidung auch Spaß.

Achten Sie beim Kauf auf gute Qualität

  • Der wichtigste Ratschlag bei jeder Anleitung für Theaterschminke sollte lauten, dass Sie beim Kauf auf die beste Qualität achten, schließlich möchten Sie Ihrer Haut nichts Schädliches antun, aber auch ein Produkt verwenden, das lange anhält und die gesamte Party übersteht.
  • Lesen Sie sorgfältig die Zusammensetzung der Schminke, um keine Allergien auszulösen oder Ihre Haut mit etwas zuzukleistern, das sie nicht atmen lässt.

Nehmen Sie sich Zeit für die Anleitung für Theaterschminke

  • Zuallererst müssen Sie sich entscheiden, als was Sie sich schminken wollen, ob als Hexe, als Fee, als Pirat oder als Rauchfangkehrer. Sie können sich in verschiedenen Modemagazinen Ideen holen, aber auch spezialisierte Geschäfte bieten viel Beratung und Information.
  • Wenn Sie eine Vorstellung davon haben, wie Sie sich verkleiden möchten, dann wählen Sie dementsprechend die Farbpalette der Theaterschminke aus. Es gibt eine Vielzahl von fertigen Schminkvorlagen, bei denen auch detailliert angegeben ist, welche „Zutaten“ Sie für Ihre Schminkidee brauchen.
  • Wenn Sie alles beisammen haben, dann ist die Grundregel jeder Anleitung für Theaterschminke, dass Sie zuerst Ihr Haar mit einem Haarreifen oder einem Gummiband aus dem Gesicht nehmen. Nun grundieren Sie Ihr Gesicht, einschließlich der Lippen, dazu eignet sich ein Schwämmchen am besten.
  • Anschließend können Sie entweder Schritt für Schritt die Schminkvorlage kopieren, oder Sie experimentieren selbst ein wenig, um ein individuelles Styling zu bekommen. Berechnen Sie lieber etwas mehr Zeit ein, damit Sie sich nicht hetzen müssen, das würde auch dem Vergnügen abträglich sein.
  • Wenn Sie sich oder Ihre Kinder abgestimmt auf das jeweilige Faschingskostüm schminken, dann ist Spaß garantiert. Denn nichts ist spannender, als in eine andere Rolle zu schlüpfen und den Alltag einmal hinter sich zu lassen. Mit ein wenig Geduld und der richtigen Anleitung für Theaterschminke steht dann dem Spaß am Verkleiden nichts mehr im Wege.