Anleitung zum Babysocken stricken

Socken für winzige Füßchen stricken ist nicht schwer und geht ganz schnell mit dieser Anleitung zum Babysocken stricken.


Diese Anleitung zum Babysocken stricken eignet sich hervorragend um Socken für einen Säugling von ungefähr einem halben Jahr herzustellen. Als Material benötigen Sie etwa 50 Gramm Sockenwolle (am besten mit einem hohen Anteil reiner Schurwolle), ein Nadelspiel der Stärke 2,5 und eine dicke Stopfnadel zum Vernähen der Fäden.

Anleitung zum Babysocken stricken
Mit zwei Nadeln 48 Maschen anschlagen und drei Reihen im Rippenmuster (2 rechts, 2 links) stricken. Anschließend die Maschen auf vier Nadeln (jeweils 12 Maschen pro Nadel) verteilen und zur Runde schließen. In Runden im Rippenmuster weiter arbeiten, bis der Sockenschaft eine Länge von ungefähr 7 Zentimetern hat. Dann die Hälfte der Maschen (24 Maschen) auf eine Nadel nehmen und glatt rechts mit jeweils zwei Randmaschen rechts kraus für die Ferse ein gerades Stück in Hin- und Rückreihen arbeiten, bis es circa 4 Zentimeter lang ist. Für das Käppchen dann in einer Hinreihe 17 Maschen stricken, die nächsten beiden rechts zusammenstricken, Arbeit umdrehen und in der Rückreihe nach 12 Maschen die folgenden beiden links zusammenstricken. Dies so lange wiederholen, bis nur noch die mittleren Maschen auf der Nadel sind. Aus den Rändern des glatten Fersenstücks Maschen heraus stricken, die Maschen der still gelegten Nadel wieder miteinbziehen und die Arbeit erneut zur Runde schließen. Danach sollten sich wieder insgesamt 48 Maschen auf der Nadel befinden.

Auch für Erwachsenen-Socken geeignet
Glatt rechts weiterarbeiten, nach einer Gesamtlänge von 8 Zentimetern mit der Abnahme für die Spitze beginnen. Zu diesem Zweck auf der ersten Nadel jeweils die drittletzte und vorletzte Masche zusammenstricken, auf der zweiten die zweite mit der dritten. Die Abnahme auf der dritten Nadel erfolgt wie auf der ersten, die auf der vierten wie auf der zweiten. Sind insgesamt nur noch 8 Maschen übrig, wird der Faden abgeschnitten, durch die Maschen gezogen und versäubert. Nun muss nur noch der Anfangsfaden mit der Stopfnadel vernäht werden, fertig sind die Socken! Übrigens lassen sich nach dieser Anleitung zum Babysocken stricken auch ganz einfach Socken für Erwachsene stricken: Man benötigt dann 100 Gramm Wolle und strickt 64 Maschen.