Anti Aging Ernährung: Empfehlung der Ernährungsmediziner

Hier finden Sie wichtige Tipps von Ernährungsmedizinern zur Anti Aging Ernährung, die den Alterungsprozess ihrer Haut aufhalten soll.


In der Ernährungsmedizin wird weiterhin davon ausgegangen, dass die Einnahme von fünf Portionen Obst und Gemüse die beste Methode gegen den Kampf des vorzeitigen Alterns  und somit eine sinnvolle Anti Aging Ernährung ist. Diese Aussage betrifft alle Organe – einschließlich der Haut.

Gesund leben hält jung
Eine gesunde Anti Aging Ernährung ist eine der wichtigsten Maßnahmen, dazu gehören folgende Ernährungsgewohnheiten, die unter der gesunden und guten Ernährung zusammenzufassen sind und die Ernährungspyramide der deutschen Gesellschaft für Ernährung bilden. Neben der hohen Zufuhr von Obst und Gemüse sollte auf eine ausreichend hohe Menge an pflanzlichen Ballaststoffen mit viel Getreide und reich an einfach und mehrfach gesättigten Fettsäuren geachtet werden.

Wenig Transfettsäuren
Der Verzehr von Fleisch sollte mäßig sein und mindestens zweimal pro Woche sollte Fisch auf dem Speiseplan stehen. Wichtig ist es ebenfalls wenig Transfettsäuren zu sich zu nehmen und generell einen niedriger glykämischer Wert, dieser spiegelt die Einflüsse auf den Blutglukosespiegel wider.