Antistatischer Kunststoffreiniger – die besten Tipps

Antistatischer Kunststoffreiniger – damit Kunststoffe lange Freude verbreiten können und ihren Glanz behalten.


Haben sich Dreck oder Schmutz in Kunststoffen festgesetzt, ist es häufig schwierig, diese wieder zu entfernen. Ein Antistatischer Kunststoffreiniger hilft bei der Reinigung und Pflege von Kunststoffen. Da Kunststoffe sich meistens statisch aufladen, bleiben Staub und Schmutz hartnäckig darauf haften. Versucht man den Staub abzureiben, kehrt er meistens schnell wieder zurück. Herkömmliche Reiniger sind oft sehr aggressiv und können die Kunststoffe zerstören. Um wertvolle Materialien aus Kunststoff nicht zu beschädigen, sollte ein Antistatischer Kunststoffreiniger eingesetzt werden. Je nachdem welche Fläche behandelt werden soll, kann der dafür entsprechende Reiniger erworben werden. Auf der Flasche des Reinigers können Hinweise über die Eignung entnommen werden.

Tipps zur Anwendung
Um beispielsweise Fingerabdrücke von Kunststoffflächen entfernen zu können, muss etwas von der in der Flasche enthaltenen Flüssigkeit auf die zu behandelnde Fläche aufgetragen werden. Anschließend wird die aufgetragene Flüssigkeit mit einem besonders weichen Spezialtuch auf der Kunststofffläche verteilt. Wenn die Flüssigkeit verteilt ist, wird sie mit warmem Wasser wieder abgespült. Nach dem Reinigen der Fläche muss diese noch trocken gerieben werden. Da in einem Kunststoffreiniger gefährliche chemische Stoffe enthalten sind, sollte man ihn nicht direkt einatmen. Wenn er mit der Haut in Berührung kommt, sollten die betroffenen Stellen gründlich mit Wasser und Seife gewaschen werden. Bei Anwendung des Mittels sollte der Raum gut gelüftet werden. Da der Reiniger explosive Gase freisetzt, sollten Feuerquellen bei der Anwendung ferngehalten werden. Um Gefahren zu vermeiden, sollte man Handschuhe tragen, wenn das Mittel eingesetzt wird.

Eigenschaften und Vorteile
Kommt ein Antistatischer Kunststoffreiniger zum Einsatz, kann der strahlende Glanz einer Kunststofffläche lang erhalten werden. Er reinigt und pflegt die behandelte Fläche gleichermaßen. Er verhindert, dass die Kunststofffläche sich statisch auflädt und vermindert das Risiko der Staubanziehung. Außerdem entfernt ein Antistatischer Kunststoffreiniger verschiedene Ablagerungen. Er befreit die Kunststoffe von Staub und Schmutz und entfernt Ablagerungen, die durch Fett oder Nikotin entstanden sind. Mit einem Kunststoffreiniger können nahezu alle erdenklichen Kunststoffoberflächen gereinigt werden. Egal ob es sich um die Gartenmöbel, Oberflächen im Haushalt oder die Armatur im Auto handelt. Selbst das Kunststoffgehäuse eines PCs kann mit einem Kunststoffreiniger gesäubert werden.