Apfel Mandel Kuchen backen: Rezeptvorschlag

Begeistern Sie Ihre Gäste mit einem selbst gebackenen Apfel Mandel Kuchen, welcher sich in nur wenigen Arbeitsschritten zubereiten lässt und einen wahren Gaumenschmaus liefert.


Einen beliebten Apfel Mandel Kuchen backen Sie in kürzester Zeit. Dieser Kuchen erfreut sich aufgrund seiner einfachen Zubereitungsweise und erheblich guten Bekömmlichkeit großer Beliebtheit. Zudem sind nur wenige Zutaten für einen Apfel Mandel Kuchen notwendig. Er stellt somit eine günstige, jedoch sehr leckere Variante eines Kuchens dar.

Die Zutaten

  • Um einen Apfel Mandel Kuchen backen zu können, benötigen Sie folgende Zutaten:
    150 bis 200 Gramm Butter
    150 Gramm Zucker
    4 Eier
    200 Gramm Speisestärke
    100 Gramm gemahlene Mandeln
    2 mittelgroße Äpfel
    1 Päckchen Vanillezucker
    1 Teelöffel Backpulver
    1 Prise Salz
    100 Gramm Mandelblättchen für die Dekoration

Die Zubereitung des Apfel Mandel Kuchens

  • Heizen Sie zuerst den Backofen auf 200 Grad vor. Um einen Apfel Mandel Kuchen backen zu können, vermengen Sie nun den Zucker mit der Butter. Rühren Sie diese beiden Zutaten schaumig.
  • Im Anschluss trennen Sie die Eier und rühren das Eigelb unter die Schaummasse. Vermengen Sie nun das Backpulver mit der Speisestärke. Dann ziehen Sie die gemahlenen Mandeln zusammen mit der Speisestärke und dem Backpulver unter den Teig.
  • Das Eiweiß, welches Sie im Vorfeld vom Eigelb getrennt haben, schlagen Sie jetzt samt der Prise Salz steif und heben die Masse vorsichtig mit einem Kochlöffel unter den Teig.
  • Im Anschluss schälen Sie beide Äpfel, halbieren diese und entfernen sorgfältig das Kerngehäuse. Schneiden Sie die Äpfel in runde Hälften. Nach all diesen Arbeitsschritten fetten Sie die Kasten- oder Springform für den Apfel Mandel Kuchen großzügig mit Margarine oder Butter aus und streuen die Form mit 2 Esslöffeln Mandelblättchen aus.
  • Verwenden Sie für den Backvorgang eine einfache Kasten- oder Springkuchenform. Nun füllen Sie den Teig in die vorgesehene Kuchenform und drücken die Apfelhälften mit der Rundung nach unten in den Teig.

Ab in den Ofen

  • Streuen Sie noch die restlichen Mandelblättchen über den Kuchen und schieben diesen in den vorgeheizten Backofen. Die Backzeit des überaus beliebten und einfachen Apfel Mandel Kuchens beträgt etwa fünfundsiebzig Minuten. Da jeder Backofen logischerweise unterschiedlich bäckt, erleichtert Ihnen eine Stäbchenprobe den Backvorgang.
  • Wenn Sie einen Apfel Mandel Kuchen backen möchten, ist nur eine reine Arbeitszeit von rund zwanzig Minuten erforderlich. Zudem ist der leichte Schwierigkeitsgrad dieses Kuchens von großem Vorteil. Auch wenn Sie kein "Kuchenbäcker" sind, wird Ihnen der beliebte Apfel Mandel Kuchen bestens gelingen und Ihre Gäste begeistern!
  • Zu Kaffee gereicht und mit etwas Schlagsahne angerichtet, bereitet dieser Kuchen einen wahren Gaumenschmaus. Einen Apfel Mandel Kuchen backen, ist wirklich eine Leichtigkeit!