Aufblasbare Sessel: Partymöbel in starken Farben

Aufblasbare Sessel sind ein toller Partygag. Für Kinder sind sie aber nicht geeignet.


Sonnabend nachmittag: Die Sommersonne lacht vom strahlend blauen Himmel, es steht ein verlängertes Wochenende an und jemand aus dem Freundeskreis feiert runden Geburtstag. Welch bessere Gelegenheit könnte es geben, als eine rauschende Sommerparty zu veranstalten? Leider bleibt keine Zeit mehr Stühle zu mieten, aber glücklicherweise finden sich noch aufblasbare Sessel im Keller. Diese werden schnell aufgeblasen und schon haben alle Partygäste Platz.

Einsatzfreudige Sitzmöbel
Die PVC-Möbel in den fröhlichen Farben sind überaus vielfältig einsetzbar. Ob im Freibad, auf der Grillparty oder am Strand: Die intensiven Farben garantieren einen starken Auftritt. Wer gar einen Pool sein Eigen nennt, hat eine bequeme Luftmatratzenalternative. Und das beste: Die knalligen Sessel sind schon ab fünf Euro zu haben, platzsparend sind sie obendrein. Exklusivere Modelle verfügen sogar über separate Rücken- und Armlehnen, Getränkehalter und integrierte Radios.

Verschiedene Modelle
Wer jetzt denkt, aufblasbare Sesel gibt es nur in lila, neon oder knallrot, irrt. Fußballfans haben mit dem aufblassbaren Möbel in Fußballform eine tolle Sitzgelegenheit für WM-Partys, die nachmittagliche Teeparty im Kinderzimmer kann diesmal auf Winnie Pooh-Sesseln stattfinden. Im Freibad entspannt es sich gleich angenehmer auf einem Sessel mit ausrollbarer Fußmatte. Für ein wenig Abwechslung im Schlafzimmer gibt es den aufblasbaren Bondage Chair mit Fesselvorrichtung. Sogar ein aufblasbarer Massagesessel ist erhältlich. Gerade bei letzterem Modell dürfte auch das Reparaturset sehr gelegen kommen, das immer mit dabei ist.

Vorsicht Chemie
Obwohl es auch aufblasbare Sessel im Disney-Design gibt, sollten Eltern gut überlegen, ob diese auch tatsächlich ins Kinderzimmer einziehen sollten. Denn PVC ist kein sehr umweltfreundliches Material. Bei der Herstellung werden unter anderem Weichmacher, Stabilisatoren und Farbstoffe benutzt. Besondere Vorsicht ist bei Billigprodukten geboten, die einen starken Plastikgeruch verströmen. Diese sind alles andere als gesund und sollten nur von Erwachsenen benutzt werden.