Auflauf mit Spinat: Zubereitungsmöglichkeiten

Ein Auflauf mit Spinat macht nicht nur stark, sondern fördert auch unsere Gesundheit, was übrigens auch schon Popai wusste und den Kindern damit ein Vorbild ist.


Für einen gesunder Auflauf mit Spinat für zwei bis drei Personen benötigt man eine Packung Spinat, fünf mittelgroße Kartoffeln, 250 Gramm Hühnerbrust, Brokkoli, eine Packung Tomaten, 200 Gramm Saure Sahne, 200 Gramm Streukäse, 200 Gramm Creme Fraiche, Salz, Pfeffer, Paprika und Petersilie. Zur Vorbereitung sollte der Spinat, die Kartoffeln und der Brokkoli sowie Tomaten gewaschen werden.

Zubereitung der ersten Möglichkeit
Für die Zubereitung ist wichtig, dass die Kartoffeln geschält und in kleine Scheiben geschnitten werden. Anschließend werden die Kartoffeln gekocht. Nachdem die Kartoffeln circa sechs Minuten gekocht haben, werden sie abgegossen. Die Kartoffelscheiben gibt man nun in die Auflaufform. Nun werden die Kartoffeln gewürzt mit Salz, Paprika und Pfeffer von beiden Seiten.
Der Brokkoli wird ebenfalls so lange geschnitten bis nur noch die Röschen übrig sind. Beim Schneiden darauf achten, dass auch die kleinen Blättchen abgeschnitten werden. Nachdem der Brokkoli zwölf Minuten gekocht hat, auf die Kartoffeln geben.
Die Hühnerbrust wird ebenfalls in kleine Stückchen geschnitten und in die Pfanne geben. Beim anbraten der Hühnerbrust wird das Fleisch mit Salz, Pfeffer und Paprika gewürzt. Wenn das Fleisch durch ist, wird es auch in die Auflaufform gegeben.
Der Spinat sollte für 15 Minuten gekocht werden und dann in die Auflaufform gegeben werden. Nun noch die Tomaten klein schneiden und in die Form geben.
Die Saure Sahne mit der Creme Fraiche vermischen und in einer Schüssel mit Salz, Pfeffer, Paprika und Petersilie reichlich würzen. Nun müssen Sie solange rühren bis eine gleichmäßige Masse entsteht, die dann unter den Auflauf gemischt.
Der Auflauf mit Spinat wird nun mit Käse über streut und bei 200 Grad für 30 Minuten in den Ofen gegeben.

Zweite Möglichkeit: Auflauf mit Spinat und Nudeln für zwei Personen
Benötigt werden für den Auflauf mit Spinat eine Packung Nudeln (am besten Spirellis), eine Zwiebel, eine Packung Spinat, ein Becher Sahne, Salz, Pfeffer, Muskat, Maggi und 200 Gramm Käse. Die Nudeln aus der Verpackung nehmen und in einen Topf mit Wasser geben. Nachdem die Nudeln zwanzig Minuten gekocht haben kommen sie in die Auflaufform.
Die Zwiebel wird klein geschnitten und angebraten. Dazu kommt der Spinat, welcher auftauen sollte und der Becher Sahne wird auch dazu gegeben. Nun wird alles abgeschmeckt mit den Gewürzen und dem Maggi. Dieses nun auch in die Auflaufform geben und mit Käse bestreuen.
Den Auflauf mit Spinat nun bei 180 Grad für 30 Minuten in den Ofen schieben.