Aus alt mach neu - Wohnideen und Tipps für die Küche

Um der Küche ein neues Gesicht zu verpassen, ist nicht immer eine komplette Renovierung nötig. Mit kleinen Tipps und Wohnideen für Deko und Einrichtung lassen Sie Ihre Küche in neuem Glanz erstrahlen.


Eine neue Küche kann durchaus den Preis eines Mittelklassewagens kosten. Möchte man daher nicht so viel Geld investieren, sollte man sich überlegen, nur die elektrischen Helfer wie Herd, Spülmaschine oder Backofen auszutauschen. Um den Möbeln zu einem frischen Aussehen zu verhelfen, kann man die Oberflächen verändern oder austauschen. Sie können zum Beispiel Ihre alte Arbeitsplatte mit einer neuen aus Holz oder Granit ersetzen. Schon kleine Wohnideen lassen Ihre Küche in einem neuen Licht erstrahlen.

Wohnideen für die Küche

  • Gefallen Ihnen die Fronten Ihrer Küchenmöbel nicht mehr? Versuchen Sie es doch einmal mit einer neuen Farbe. Mit frischen Farben kann man viel verändern und ein neuer Anstrich ist wesentlich billiger, als den ganzen Korpus auszutauschen. Erkundigen Sie sich vorher im Baumarkt nach geeigneten Farben, die fett- und wasserabweisend sowie für Küchenfronten geeignet sind. 
  • Bauen Sie die Türen und Schubladen Ihrer Küche aus und reinigen Sie die Fronten gründlich von Schmutz und Fett. Streichen Sie dann die Fronten in einem neuen Farbton an und Ihre Küche erstrahlt in neuem Glanz.

Mit kleinen Details immer im Trend

  • Auch neue Tür- und Schubladengriffe sind eine günstige Möglichkeit, die Küche zu verändern und dabei das Aussehen und den Stil der Küche den aktuellen Trends anzupassen.
  • Klare Linien erhalten Sie beispielsweise mit langen, schnörkellosen Metallgriffen. Romantiker können hingegen mit Blumenornamenten an den Griffen eine gemütliche Atmosphäre schaffen. Wen Sie ihre Küche besonders individuell gestalten möchten, können Sie auch die Griffe nach Ihrem Geschmack mit Farben und Mustern versehen. 

Beleuchtung und Accessoires

  • Mit Licht kann man jeden Raum verändern. Lampenschirme lassen sich leicht austauschen und können ganz persönlich gestaltet werden. Fügen Sie im Raum zum Beispiel eine neue Lichtquelle hinzu, um den Essplatz in Szene zu setzen. Lassen Sie einfach Ihre Kreativität spielen! 
  • Beziehen Sie beispielsweise Ihre Küchenstühle mit einem neuen Stoff oder dekorieren Sie die Eckbank mit ein paar schönen Kissen. Wollen Sie außerdem Natur und Leben in Ihre Küche bringen? Verzieren Sie hierzu die Ablageflächen mit Kräutern in bunten Übertöpfen. So erscheint die Küche mit Wohnideen für kleines Geld wie neu.