Autofahren lernen: Vorbereitung zur Fahrschule

Mit dem Autofahren lernen kann und sollte nach Möglichkeit auch bereits vor der eigentlichen Fahrschule begonnen werden


Obwohl das Autofahren lernen eigentlich erst Bestandteil von einer Fahrschule ist, lernen viele Menschen die grundsätzlichen Techniken bereits vor ihrer Zeit in der Fahrschule. Zwar sind Straßen und öffentliche Bereiche für die Fahranfänger ohne Führerschein verboten, trotzdem gibt es in Deutschland die Möglichkeit das Autofahren schon vor der Fahrschule lernen zu können.

Autofahren lernen - Wissenswertes und allgemeine Informationen
Durch die Zeit in der Fahrschule entstehen relativ große Kosten, diese werden hauptsächlich für die zahlreichen Fahrstunden benötigt. Anfänger können diese Kosten drastisch reduzieren, indem sie bereits vor der Schule mit dem Autofahren beginnen und vertraut machen. Je mehr Übung, desto leichter wird ihnen die Zeit in der Fahrschule fallen.

Welche typischen Möglichkeiten gibt es um das Autofahren lernen zu können?
In Deutschland gibt es zahlreiche Übungsplätze und Strecken, auf denen Fahranfänger in Begleitung eines erfahrenen Führerscheininhabers das Autofahren lernen können. Dies ermöglicht eine sehr gute Vorbereitung auf die Zeit in der Fahrschule und führt in der Regel zu einer geringeren Anzahl an nötigen Fahrstunden. Die Eltern können gemeinsam mit ihren Kindern zu einem solchen Übungsplatz fahren und ihnen Schritt für Schritt das Autofahren beibringen. Auch viele generelle Trockenübungen lassen sich bereits problemlos im Voraus üben, zu diesen zählen die grundsätzliche Bedienung des Fahrzeugs und die Einstellung der Sitze und der Spiegel. Normale Straßen oder öffentliche Plätze mit Verkehr dürfen natürlich nicht zum Üben benutzt werden. Die Eltern oder Begleiter sind in der Regel haftbar für eventuelle Schäden und müssen sich bei einem Unfall verantworten.

Autofahren lernen - Vorteile durch eine frühzeitige Übung
Die Vorteile durch ein frühzeitiges Lernen des Autofahrens liegen natürlich auf der Hand. Je früher und besser sich der Fahranfänger mit dem Auto und mit dem Fahren vertraut macht, desto schneller und erfolgreicher kommt er durch die Fahrschule. Je mehr Vorwissen und praktische Übung vorhanden sind, desto weniger Fahrstunden werden in der Fahrschule benötigt und desto günstiger wird der Führerschein. Anfänger, die sich bereits vor der Fahrschule mit dem Autofahren lernen vertraut machen wollen, benötigen auf jeden Fall einen älteren Führerscheinbesitzer an ihrer Seite. Alleine ist das Üben nämlich grundsätzliche verboten.