Babyschuhe stricken - eine Anleitung

Babyschuhe stricken ist eine wunderbare Tätigkeit für werdende Mütter, Patentanten und besonders für werdende Großmütter.


Wenn sich ein neuer Erdenbürger ankündigt, ist die Freude meist riesengroß und man fragt sich, wie man diese am besten ausdrücken kann. Da ist die schöne und beinahe in Vergessenheit geratene Tradition, mit seinen eigenen Händen einen Willkommensgruß zu basteln eine gute Möglichkeit seiner Freude Ausdruck zu verleihen. Babyschuhe stricken ist dabei eine der schönsten Handarbeiten, die man dem neuen Menschen widmen kann.

Buntgemusterte Babyschuhe stricken -  Step by step 
Für die bunten Schühchen brauchen Sie 50 Gramm Wolle in der Grundfarbe und zwei oder drei verschiedenfarbige Reste. Die Schühchen werden mit einem Nadelspiel in Größe 2-3 gearbeitet. Das Grundmuster wird kraus rechts gestickt.
Zu Beginn schlagen Sie 54 Maschen in der Grundfarbe an und arbeiten 32 Runden im Grundmuster. Rundenbeginn ist in der hinteren Mitte. Sobald Sie die 32. Reihe erreicht haben, arbeiten Sie Löcher für den Kordeldurchzug ein. Nachdem Sie die Reihe mit den Löchern vollendet haben, legen Sie am Rundenbeginn 19 Maschen und am Rundenende 18 Maschen still. Mit den restlichen 17 Maschen stricken Sie noch 30 Reihen für das Schuhoberteil.

Bunte Ausarbeitung des Beinteils
Nehmen Sie aus den Seitenrändern des Oberteils 15 Maschen auf. Die stillgelegten 37 Maschen werden wieder dazu genommen, sodass nun 84 Maschen auf dem Nadelspiel verteilt sind.
Noch eine Reihe in der Grundfarbe darüber stricken. Ab jetzt ist der Reihenbeginn wieder in der Mitte der Ferse. Von nun an arbeiten Sie mit den weiteren Farben 16 Runden geringelt. Merken Sie sich die 34. und 50. Masche und stricken Sie diese Masche in jeder zweiten Reihe, sechs Mal hintereinander mit der davor liegenden Masche rechts zusammen. Gleichzeitig arbeiten Sie jeweils die beiden ersten Maschen der ersten Nadel rechts zusammen, sowie von der vierten Nadel die zweite und drittletzte Masche. Wenn nur noch 56 Maschen übrig sind, werden diese abgekettet. Schließen Sie die Sohlennaht und drehen Sie eine bunte, dreifach gedrehte Kordel, die Sie durch die Öffnungen ziehen.