Ballorig - Kinderspielparadies in Norddeutschland

Das Kinderspielparadies Ballorig bietet für Kinder von null bis 13 Jahren einen riesigen Spaß, der nicht vom Wetter abhängig ist, da alles überdacht ist.


Wenn das Wetter schlecht ist und man nicht nach draußen zum Spielen gehen kann, vergeht die Zeit oft nur sehr langsam und bei den Kindern kommt schnell Langeweile auf. Ihnen in den eigenen vier Wänden dann Angebote zu machen, die sie begeistern und ihnen Spaß machen, ist oft sehr schwer. Ballorig ist da ein schönes Ausflugsziel, wo Kinder von null bis dreizehn Jahren den ganzen Tag über toben und spielen können.

Was ist Ballorig?
Ballorig kann man sich wie einen riesigen Spielplatz vorstellen. Dort gibt es alles, was das Kinderherz begehrt. Da Ballorig überdacht ist, können die Kinder hier unabhängig vom Wetter einen tollen Tag verbringen und die Eltern können während dessen Zeitschriften lesen oder einfach mitspielen. Für Kinder bis zu fünf Jahren gibt es einen eigenen Bereich, in dem sie in Begleitung ihrer Eltern oder anderer Begleitpersonen unter anderem im Ballbecken spielen oder durch Tunnel kriechen können. Für Kinder zwischen fünf und 13 gibt es viel zu entdecken und zu erleben, da sie das Kinderspielparadies auf eigene Faust erkunden können, während ihre Eltern sich ein wenig entspannen können. Riesige Hüpfkissen laden zum Herumspringen und Saltos machen ein, riesige Kletterwände wecken den Ehrgeiz in den Kindern und toll angelegte Irrgärten fordern den Orientierungssinn. Doch im Spielparadies gibt es noch weitaus mehr Attraktionen, die entdeckt werden können.

Die Vorteile vom Kinderspielparadies Ballorig
Der größte Vorteil vom Kinderspielparadies Ballorig besteht offensichtlich darin, dass das Vergnügen hier nicht vom Wetter abhängig ist. Da alle Spielgeräte überdacht sind, kann man hier bei Regen den gleichen Spaß haben, als wenn die Sonne scheint. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass die Kinder hier sehr viele Möglichkeiten haben, sich auszuprobieren und sich auszutoben, sodass nie Langeweile aufkommen wird. Da die Kinder hier selbst entscheiden können, was sie gerade machen wollen, können die Eltern sich entspannen und müssen sich keine Beschäftigungen für ihre Sprösslinge überlegen. Da im Spielparadies sehr viel Wert auf Sicherheit gelegt wird, können Kinder ab fünf Jahren hier alleine auf Entdeckungsreise gehen, während die Eltern sie mit ausreichend Abstand im Blick behalten können oder in einer der ausliegenden Zeitschriften blättern können. Nach Voranmeldung kann man im Kinderspielparadies auch eine tolle Kindergeburtstagsparty steigen lassen.