Bauanleitung für einen Kleiderschrank bei einer Dachschräge

Mit einem selbst entworfenen Kleiderschrank den Platz trotz vorhandener Dachschräge optimal ausnutzen, hier hilft die Bauanleitung für einen Kleiderschrank bei einer Dachschräge.


Viele Hausbesitzer kennen das Problem, mit einer Dachschräge im oberen Geschoss des Hauses lässt sich mit einem herkömmlichen Schrank der vorhandene Platz nicht optimal ausnutzen. Auch Mieter einer Dachgeschosswohnung haben mitunter das gleiche Problem. Passende Schränke im Möbelhaus sind leider Mangelware und eine Maßanfertigung vom Schreiner ist eine kostspielige Angelegenheit. Abhilfe schafft hier eine Bauanleitung für einen Kleiderschrank bei einer Dachschräge. Wer mit Handwerkszeug einigermaßen umzugehen weiß, dem wird es nicht schwer fallen, einen passenden Schrank nach Bauanleitung anzufertigen.

Vorbereitende Arbeiten

  • Wichtigste Voraussetzung ist die Ermittlung des Winkels der Dachschräge. Dies geschieht mit Hilfe einer Schmiege. Nun noch die Höhe des Drempels ermitteln und die Tiefe für den Schrank festlegen.
  • Jetzt eine Zeichnung anfertigen, wo die Maße für das Grundgerüst des Schrankes eindeutig hervorgehen. 
  • Jetzt kann das Material im Baumarkt besorgt werden. Auch nicht vorhandenes, aber notwendiges Werkzeug gleich mit besorgen.

Die Montage

  • Zuerst wird der Holzbalken für den Boden, der die Tiefe des Schrankes bestimmt, auf Länge gesägt. Dann der Balken für das gerade Stück an der Wand, anschließend der Balken für die Vorderfront und zum Schluss der für die Dachschräge.
  • Nach dieser Methode werden die weiteren Elemente angefertigt. Je nach Größe des Schrankes werden drei bis sechs solche Elemente benötigt.
  • Sind die Elemente fertig, werden sie an die Wand geschraubt und falls erforderlich, auch mit dem Boden verbunden. Die Breite der einzelnen Grundelemente richtet sich nach den baulichen Gegebenheiten, bzw. der Breite der Türen. Diese können bereits fertig im Baumarkt erworben werden. 
  • So kann nach der Bauanleitung für einen Kleiderschrank bei einer Dachschräge alles trotzdem noch individuell gestaltet werden. Die Regalbretter können entweder direkt an den Grundelementen befestigt werden, allerdings kann die Höhe nachträglich nur schwer verändert werden. 
  • Eine weitere Möglichkeit ist die Verwendung von Wandschienen. Bei dieser Variante ist man flexibel in Bezug auf die Höhe der Regalbretter.
  • Zum Schluss werden die Türen mit Hilfe von Scharnieren angebracht. Wenn die Bauanleitung für einen Kleiderschrank bei einer Dachschräge verwendet wird, sind die Arbeiten kein Problem.