Behandlung im EU Ausland

Hier bei Hilfreich finden sie alles zum Thema Gesundheit. Ein großes Zahnlexikon bietet ihnen die Möglichkeit, sich über die verschiedenen Begriffe zu informieren - Behandlung im EU Ausland


Zu den Unterschieden in Sprache und Kultur, gehört auch ein oft vergessener Aspekt, der genau deshalb Ärger verursachen kann: Jedes Land hat einen eigenes staatliches Gesundheitssystem, dessen Leistungen u.U. sehr stark vom deutschen Standart abweichen, weshalb sich immer wieder Probleme einstellen können, wenn der Fall eintritt, dass Bürger der EU sich im EU-Ausland einer Behandlung unterziehen. 2004 erfolgte eine Regelung, die Gesundheitsschutz Verfassungsrang einräumte, so dass zwar prinzipiell jeder ein Recht auf Gesundheitsvorsorge und ärztliche Hilfe hat, allerdings die Rechtsvorschriften und Gebräuche der einzelnen Staaten verbindlich bleiben und nicht an nationale Gesundheitssysteme angepasst werden. Abgeschafft wurde die Regelung, nach welcher gesetzliche Krankenkassen für erfolgte Behandlungen Genehmigungen verlangen können, dies gilt nur noch für Krankenhausbehandlungen. Im übrigens gilt auch hier: Nur eine Leistung, die zum deutschen Umfang gehört, wird von den Krankenkassen übernommen, eventuelle Mehrkosten trägt der Versicherte ganz alleine.