Bei amazon.co.uk bestellen - von Deutschland aus

Bei amazon.co.uk bestellen ist mit den richtigen Zahlungsmitteln problemlos möglich, so können viele Artikel die nicht bei Amazon Deutschland vorhanden sind bequem über Internet bestellt werden


Auf Amazon können eine Vielzahl von Produkten bequem über das Internet bestellt werden. Obwohl die Auswahl sehr groß ist, gibt es dennoch einige spezielle Artikel, die bei Amazon in Deutschland nicht angeboten werden. Gerade Videospiele und andere Artikel, die in Deutschland nicht verkauft werden dürfen, finden sich eher auf den Seiten von Amazon in England. Eine Bestellung bei amazon.co.uk ist natürlich auch von Deutschland aus möglich, es sollten aber einige Besonderheiten beachtet werden.

Gründe und Möglichkeiten, um bei amazon.co.uk bestellen zu können
Gerade in der Welt der Videospiele gibt es relativ viele Spiele, die in Deutschland keine Freigabe bekommen und somit nicht im deutschen Handel erhältlich sind. In anderen Ländern, wie auch in England, sind die Spiele zwar erst ab 18 aber sie sind im Handel erhältlich. Auf der englischen Seite von Amazon finden potenzielle Käufer eine recht große Auswahl an verschiedenen Produkten, die auf der deutschen Seite nicht angebotenen werden können oder dürfen. In der Regel liegen die Gründe für eine Bestellung auf amazon.co.uk in nicht vorhandenen Produkten der deutschen Seite oder in einem sehr günstigen Kurs des englischen Pfunds.

Bei amazon.co.uk bestellen - wie geht das?
Menschen, die mit dem deutschen Pendant von Amazon bereits vertraut sind, haben mit der Benutzung der englischen Seite in der Regel überhaupt keine Probleme. Die Seite amazon.co.uk ist genauso aufgebaut wie die deutsche Seite nur eben komplett in englischer Sprache. Um bei amazon.co.uk bestellen zu können, werden als Erstes ein Kundenkonto und eine passende Zahlungsart benötigt. So sollte auf jeden Fall eine VISA- oder andere Kreditkarte vorhanden sein, mit dieser kann jeder Kunde einfach und bequem bei amazon.co.uk bestellen. Da die Preise in Pfund angegeben sind, sollten diese natürlich nach dem aktuellen Wechselkurs umgerechnet werden. Auch beim Versand gibt es natürlich Unterschiede zu der deutschen Webseite von Amazon. Die Lieferung dauert in der Regel um einiges länger als bei der deutschen Seite, des Weiteren fallen bei der Bestellung relativ hohe Versandkosten an. Sind eine Kreditkarte und ein Kundenkonto vorhanden, so steht dem amazon.co.uk bestellen nichts mehr im Wege.