Bei Facebook eine Anwendung löschen - so gelingts

Was Sie tun müssen, um bei Facebook eine Anwendung löschen zu können und wie Sie dabei Schritt für Schritt vorgehen, um ans Ziel zu gelangen


Als Mitglied bei Facebook genießt man viele Vorteile, die das größte soziale Netzwerk mit sich bringt. Einer dieser Vorteile ist die kostenlose Nutzung dieser Plattform. Nun fragt man sich natürlich, wie finanziert sich Facebook, wenn es keine Gebühren von seinen Mitgliedern verlangt? Die Antwort darauf ist ganz einfach, nämlich durch externe Partner, die auf dieser Plattform Anwendungen zur Verfügung stellen. Oftmals kommt man dann zu einer solchen Anwendung, wie die Jungfrau zum Kind. Bei Facebook eine Anwendung löschen, ist dann wiederum wesentlich komplizierter. Wie Sie dies anstellen und was es dabei zu beachten gibt, wird Ihnen in den folgenden Zeilen veranschaulicht.

Anwendungen und Spiele bei Facebook – Ihre Daten sind bares Geld wert
Durch die Nutzung einer Facebook Anwendung stellen Sie dem Anbieter Ihre Daten zur Verfügung, die wiederum für Marketing und Vertrieb genutzt werden. Durch die Nutzung einer vermeintlich kostenlosen Plattform gehören Sie nun zur werberelevanten Zielgruppe eines bestimmten Anbieters, was oftmals mit lästigen Spam E-Mails verbunden ist. Doch wie kann man diese Anwendung nun wieder löschen. Im Menüpunkt Anwendungen ist nur eine Auflistung zu sehen, aber nicht, wie man bei Facebook eine Anwendung löschen kann. Sie sehen also, man will es Ihnen besonders schwer machen, diese Anwendung aus Ihrem Account zu entfernen. Aber nicht verzweifeln, der folgende Abschnitt wird Ihnen Schritt für Schritt aufzeigen, was Sie zu tun haben.

Bei Facebook eine Anwendung löschen – die einzelnen Schritte

  • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort bei Facebook an, so gelangen Sie in Ihr persönliches Startmenü. Rechts oben finden Sie den Punkt Konto. Klicken Sie mit dem linken Mauszeiger darauf und wählen in der nun sichtbaren Auswahl den Punkt Privatsphäre-Einstellungen aus.

 

  • Nun finden Sie ganz unten den Punkt Anwendungen und Webseiten, den Sie nun auch bitte durch klicken auf „Bearbeite deine Einstellungen“ auswählen. Sie sehen nun alle Anwendungen, die Sie verwenden.

 

  • Klicken Sie nun auf den Button „Einstellungen bearbeiten“ und Sie sehen die Gesamtauflistung. Klicken Sie nun auf das x, das sich rechts hinter der Anwendung befindet. Sie bekommen nun einen Hinweis, dass diese Anwendung ab sofort keinen Zugang mehr zu Ihren Daten hat.

 

  • Bestätigen Sie dies mit Entfernen und Sie sehen, die Anwendung hat sich nun aus Ihrer Liste endgültig verabschiedet. Sie wissen nun, wie Sie bei Facebook eine Anwendung löschen können.