Bei Hotmail anmelden - so wird's gemacht

Wenn man sich bei Hotmail anmelden will, erhält man ein großes Angebot an Services. Hier erfahren Sie alles über den Leistungsumfang und eine Schritt-für-Schritt Anleitung


Will man sich bei Hotmail anmelden, so erhält man nicht nur mehr rein ein E-Mail-Konto – der Leistungsumfang ist über die Jahre enorm angestiegen. Neben einem Email-Konto wird einem zusätzlich ein umfangreicher Service für einen Online-Arbeitsplatz geboten.

Leistungsumfang
Überlegt man, ob man sich bei Hotmail anmelden soll, so ist für viele wohl der Hauptgrund ein neues E-Mailkonto zu besitzen. Hotmail hat bei seinen Konten hier nicht nur den Schutz vor unberechtigten Zugriffen verbessert, zudem bietet es auch noch einen sehr guten Junk-Mail-Filter an um ungewollte E-Mails abzufangen. Zudem hat man auch die Möglichkeit sehr schnell und einfach sein Konto mit E-Mailprogrammen wie beispielsweise Outlook zu synchronisieren. Als kleiner Bonus erlaubt Hotmail sogar den Versand von Datei-Anhängen bis zu einer Größe von 10 GB. Mit dem „Messenger“ kann man mit den Leuten, die ebenfalls ein Hotmail-Konto besitzen in Kontakt treten und chatten. „Windows Live SkyDrive“ bietet seinen Benutzern zusätzlich noch einen Speicherplatz von 25 GB wo man die Möglichkeit hat Fotos, Videos oder Office Dokumente zu speichern und sie dort auch für andere Benutzer zugänglich zu machen. Wer diese Dienste lieber nicht via Browser in Anspruch nehmen will, der kann sich „Windows Live Essentials“ runter laden, wo man einen Messenger, Fotogalerie, Movie Maker und vieles mehr zur bequemen Nutzung des Hotmail-Accounts bekommt.

Anmeldung
Wenn man sich bei Hotmail anmelden will, ist dieser Vorgang nicht schwer durchzuführen. Man gibt einfach die Internetadresse hotmail.com ein und dort sieht man schon den Button zur kostenlosen Registrierung. Diesen einfach an klicken und man landet auf dem Anmeldeformular. Hier trägt man nun seine Daten ein, wählt eine Email-Adresse aus und legt sein Passwort fest. Man sollte bei der Wahl des Passworts aber aufpassen und keine Standardpasswörter wie etwa das Geburtsdatum oder Namen benutzen, da diese keinen hohen Schutz des Accounts bieten. Am Besten sind Kombinationen auch Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen. Zum Schluss sollte man sich noch die AGBs von Microsoft durchlesen und wenn man mit denen zufrieden ist klickt man noch auf Zustimmen und der Anmeldevorgang ist beendet. Man kann nun auf alle Services, die Hotmail anbietet zugreifen.