Bersteland - Ein Reiseführer

Bersteland ist eine kleine Gemeinde im Bundesland Brandenburg, die viele Baudenkmäler zu bieten hat, aber auch durch ihre interessante Umgebung zahlreiche Besucher anlockt


Im Landkreis Dahme-Spreewald liegt im Bundesland Brandenburg die Gemeinde Bersteland. Diese entstand am 1. Februar 2002 durch den Zusammenschluss der Gemeinden Niewitz, Reichwalde und Freiwalde. Diese bis dahin selbstständigen Gemeinden stellen die heutigen Ortsteile von der Gemeinde dar.

Sehenswürdigkeiten in Bersteland
Vor allem die zahlreichen Baudenkmäler der Stadt locken viele Besucher in die Gegend rund um Brandenburg. Dazu zählt unter anderem die Dorfkirche im Ortsteil Freiwalde. Diese wurde im 14. Jahrhundert erbaut und ist bis heute noch sehr gut erhalten, da sie von 1975 bis 1980 aufwendig restauriert wurde. Im Inneren der Dorfkirche erwartet die Besucher eine hölzerne Empore, die einen Besuch wert ist. Auch die Dorfkirche des Ortsteiles Niewitz, die etwa 1770 erbaut wurde, zählt zu den Baudenkmälern der Gemeinde Bersteland. Auch der Ortskern der Gemeinde steht auf der Liste der Baudenkmäler.

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung von Bersteland

Da Bersteland eine vergleichsweise kleine Gemeinde ist, kann man sich hier vor allem Erholen und vom Alltagsstress erholen. Doch in der Umgebung der Gemeinde finden sich viele Sehenswürdigkeiten, die einen Besuch wert sind. Wenn man in der Gemeinde ist, sollte man in jedem Fall die zahlreichen Wasserläufe des Spreewaldes besuchen. Diese kann man mit einem Boot befahren. Doch auch zahlreiche Wanderwege entlang der Wasserläufe bieten Wanderern viele Möglichkeiten, das Gebiet auf ihre Weise zu erkunden. Nicht weit entfernt von der Gemeinde liegt außerdem die Stadt Luckau. Dort kann man zahlreiche historische Bauwerke bewundern. Die alte Stadtmauer beispielsweise ist zum größten Teil gut erhalten und einen Besuch in jedem Fall wert. Auch die vielen reich verzierten historischen Häuser der Stadt sind sehenswert. Auch die Hallenkirche St. Nicolai in Luckau sollte besichtigt werden, wenn man sich in Brandenburg und in der Gemeinde aufhält. Diese ist die älteste erhaltene Kirche in Brandenburg und ein hervorragendes Beispiel für die Backsteingotik. Wer nach der Besichtigungstour rund um die Gemeinde noch etwas tropische Atmosphäre erleben möchte, kann nach Krausnick ins Tropical Island fahren. Dort erwarten die Besucher neben warmen Schwimmbecken auch ein kleiner Regenwald und ein tropisches Dorf. Alles in allem kann man in der Gegend immer wieder neues entdecken. Dies ist oftmals mehr als einen Besuch in Brandenburg und in der Umgebung von Bersteland wert.