Betriebsweihnachtsfeier: Ideen für das Fest

Gerne wird in der Weihnachtszeit eine Betriebsweihnachtsfeier gehalten, da darf es an Ideen für das Fest nicht fehlen.


Die meisten Betriebe und Unternehmen bieten für ihre Mitarbeiter zum Ende des Jahres hin eine Betriebsweihnachtsfeier an. Dort werden beispielsweise die Erfolge des vergangenen Jahres gefeiert, aber vor allem für das weiterhin „Gute Miteinander“ gesorgt. Die Auswahl wie und wo das Fest stattfinden soll ist häufig eine schwere Frage. Natürlich möchte der Vorgesetzte zu einer Weihnachtsfeier etwas ganz besonderes für die Mitarbeiter anbieten. Etwas, wovon man auch noch lange Zeit gerne und erfreut berichten kann. Um die Interessen und Vorstellungen der einzelnen Mitarbeiter nicht zu verfehlen, ist es ratsam im Vorfeld Absprachen zu halten.

An welchem Ort wird die Betriebsweihnachtsfeier ein voller Erfolg?
Für kleinere Betriebe muss es nicht einfach nur ein Abendessen mit Kollegen und Vorgesetztem sein. Es bietet sich gerade bei sportlichen und jüngeren Mitarbeitern an, eine kleine actionreiche Betriebsweihnachtsfeier zu feiern. Zum Beispiel ein Ausflug auf eine Go-Cart-Bahn. Diese kleinen Flitzer sind schnell zu beherrschen, es ist also recht leicht den Umgang auf schnelle Weise zu erlernen. So kann ein Rennen mit anschließender Platzierung stattfinden, wobei es für die drei Platzierten eine ganz besondere Überraschung gibt. Für Essen und Trinken kann ebenfalls gesorgt werden, da jede Go-Cart-Bahn immer ein kleines Lokal besitzt. Auch ein Ausflug auf einer Bowling- oder Kegelbahn kann ein abwechslungsreicher Ort für eine Betriebsweihnachtsfeier sein, wo Spaß im Vordergrund steht und vom stressigen Alltag abgelenkt wird.

Die Weihnachtszeit ist eine Zeit zum Freude bereiten und zum Schenken
Um mit der Betriebsweihnachtsfeier auch weihnachtliche Stimmung zu verbreiten, gibt es Möglichkeiten wie zum Beispiel das „Wichteln“. Jeder Mitarbeiter schenkt einem anderen Mitarbeiter eine Kleinigkeit. Es wird vorher ausgelost oder abgestimmt, welcher Mitarbeiter für wen ein Geschenk besorgt. Oder es wird beschlossen ein kleines Geschenk zu kaufen, was auf der Betriebsweihnachtsfeier per Auslosung zugeteilt wird. Auch ein Vortrag von Gedichten, das letzte Arbeitsjahr betreffend, die lustig umgedichtet werden, sind sehr oft der große Renner und bereiten Freunde und garantieren einen lustigen Abend mit vielen kleinen Anekdoten. Egal für welche Art der Betriebsweihnachtsfeier man sich letztendlich entscheidet – wichtig ist vor allem, dass sich alle Mitarbeiter an diesem Abend amüsieren und der Abend eine unvergessliche und friedliche Feier wird.