Beziehungsberatung - Wenn nichts mehr geht

Sie und Ihr Partner streiten nur noch und finden den Weg aus ständigen Vorwürfen und zunehmender Unzufriedenheit hinaus nicht mehr selbst? Wenn Paare im Konflikt verhaftet bleiben, ist der Weg zu einer professionellen Beratung oft die letzte Chance für die Beziehung. Hier lernen Sie, konstruktiv miteinander zu reden und so wieder einen Zugang zueinander zu finden.


Meist ist für ein Partnerschaftsproblem nie nur einer der beiden Partner verantwortlich, doch einer von beiden nimmt das Unbehagen für gewöhnlich stärker wahr. Wie soll es weitergehen? Möchte man die Beziehung überhaupt retten? Fragen, die in einer Beratung geklärt werden können. Wenn der Partner sich weigert, eine Beratung in Anspruch zu nehmen, kann man zunächst auch allein zur Beratung gehen.

Wie konnte es nur so weit kommen

  • Wenn sich Partner nur streiten oder gar das totale Schweigen eingetreten ist, kann eine Beziehungsberatung helfen, wieder zum konstruktiven Gespräch zu finden. Oft fühlt es sich nur wie ein kaum beschreibbares Unbehagen an und man stellt fest, dass irgendetwas mit dieser Beziehung nicht mehr stimmt. Früher war alles besser, schöner oder harmonischer.
  • Eine Partnerschaft ist immer ein Abenteuer und wer glaubt, nur eine Beziehung ohne Konflikte ist eine glückliche Beziehung, wird früher oder später eines Besseren belehrt. Beziehungen sind ein essentieller Bestandteil für ein erfülltes Leben. Wenn es in der Beziehung nicht klappt, hat das oft auch Auswirkungen auf andere Bereiche im Leben.
  • Manchmal ist man sich auch nicht ganz sicher, was man von der Beziehung weiter erwartet, welche Wünsche und Bedürfnisse nicht erfüllt werden, und man fragt sich, ob man mit dem Partner überhaupt noch zusammenbleiben möchte.

Beziehungsberatung als Chance

  • Ob allein oder gemeinsam als Paar - um wieder Klarheit zu gewinnen, dabei kann eine Beziehungsberatung helfen. Möchte man die Beziehung weiterführen, wie möchte man sie künftig gestalten und wie kann man gemeinsam mit Konflikten umgehen? Eine Beziehungsberatung kann bei diesen Fragen sehr nützlich sein.
  • In der Beziehungsberatung wird das Paar dabei unterstützt, wieder konstruktiv miteinander zu reden. Man lernt, die eigenen Bedürfnisse, Wünsche sowie Erwartungen und den Ärger angemessen auszudrücken. Eingefahrene Verhaltensmuster können erkannt und verändert werden.
  • Oft erkennt man in der Beratung, dass man unverarbeitete Verletzungen aus der persönlichen Vergangenheit mitschleppt, die mit der aktuellen Partnerschaft nicht zu tun hat. Eine Beziehungsberatung kann unterstützen, dass sich das Paar gemeinsam in der Beziehung weiterentwickeln und zusammen bleiben möchte. Möglicherweise erkennt man aber auch, dass es für beide an der Zeit ist, getrennte Wege zu gehen.