Bierteig: Rezepte

Es gibt verschiedene Möglichkeiten Bierteig, der universell einsetzbar zum Ausbacken von Fisch, Fleisch, Gemüse und Obst ist, herzustellen.


Wie die Überschrift schon verrät ist Bierteig universell einsetzbar zum Ausbacken von Fisch, Fleisch, Gemüse und Obst. Doch mit dem Teig lassen sich nicht nur Fisch, Fleisch, Obst und Gemüse braten. So gibt es zum Beispiel auch Rezepte für Pizza-Bierteig, Leberkäse, Holunderblüten, Tintenfischringe, Apfelküchle und Brennesselblätter in Bierteig. Wie man also sieht gibt es unzählige Arten der Verwendung und der Zubereitung. Doch wie wird er hergestellt? Da es sehr viele verschiedene Arten der Zubereitung gibt und es aber unmöglich ist alle aufzuführen, werden hier nun zwei Standard Rezepte und des Pizza-Bierteigs aufgeführt bei denen der Schwierigkeitsgrad relativ simpel ist und die Zubereitungszeit gerademal nur ca. 10-35 Minuten beträgt.

Rezept Nr. 1
Um diesen leckeren und köstlichen Standard Bierteig herzustellen benötigt man als erstes 200 Gramm Mehl und 1 EL Öl. Hinzu kommen noch 1/8 ml helles Bier und 5 EL Milch. Sowie 2 Eier und 1/2 TL Salz.
Als erstes sollte man das Mehl, das Öl, das Bier und die Milch zu einem glatten Teig verrühren. Hat man das erledigt werden danach die 2 Eier und der ½ TL Salz untergerührt. Sobald das getan ist lässt man den Teig einfach für ca. 30 Minuten quellen und voilà fertig ist der Teig. Damit kann man nun je nach Belieben Gemüse, Obst und Fisch frittieren.

Rezept Nr. 2
Für dieses einfache Standard Rezept benötigt man erstmal 100 gramm Mehl und 100 ml helles Bier. Zudem kommen noch 2 Eier und 1 Prise Salz.
Als erstes sollte man alle Zutaten gut miteinander vermengen. Hat man das erledigt, kann man anschließend je nach Belieben Obst, Gemüse, Fisch oder Fleisch darin wenden. Wenn man dies getan ist, geht’s ab damit in die Fritteuse oder in die Pfanne und mit reichlich heißem Fett (muss nicht im Fett schwimmen, darf aber auch nicht anliegen). Danach dann einfach fertig ausbacken bis die Teighülle goldbraun ist.

Pizza-Bierteig
Für diesen außergewöhnlichen Pizzateig werden folgende Zutaten benötigt. Als erstes nehme man 500 gramm Mehl (Weizenmehl) sowie 1 Flasche Bier und 1 Tüte Backpulver.
Zunächst werden alle Zutaten in eine Schüssel gegeben und wahlweise kann man den Teig entweder mit der Hand verkneten oder mit dem Mixer rühren. Hat man dies erledigt ist der Teig sofort fertig zum Ausrollen und Belegen. Guten Appetit!