Bilder von der Digitalkamera auf den PC übertragen - so geht's

Wenn Sie Ihre Bilder von der Digitalkamera auf den PC übertragen, können Sie Ihre Fotos beliebig verändern und anpassen.


Wenn Sie Ihre Bilder von der Digitalkamera auf den PC übertragen haben Sie die Möglichkeit, diese Fotos in Größe, Farbe und Belichtung so zu bearbeiten, wie Sie es gerne hätten.

Voraussetzung ist ein Bildbearbeitungsprogramm auf Ihrem PC

  • Damit Sie Bilder von der Digitalkamera auf den PC übertragen können ist es erforderlich, dass Sie über ein Bildbearbeitungsprogramm auf Ihrem Computer verfügen. Es gibt viele solcher Programme, die teilweise kostenträchtig sind aber auch solche, die Sie kostenlos herunterladen können.
  • Die Bandbreite dieser Programme ist gross. „Photoshop“ ist zu empfehlen, allerdings auch recht teuer. Sie können sich aber auch ein Programm kostenlos herunterladen. Zu empfehlen ist „Picasa“, es ist sehr übersichtlich und leicht zu handhaben. Das Programm findet jedes Foto auf Ihrem Computer und speichert es automatisch ab.
  • Das Programm benötigt nur 1 GB Speicherplatz, das reicht für circa 4.000 Fotos. Sie können Probleme wie zum Beispiel rote Augen, Farbe und Belichtung ganz leicht bearbeiten, und mit der Feinabstimmung und den Effekten sehen Ihre Fotos später noch schöner aus.
  • Wenn Sie Bilder von der Digitalkamera auf den PC übertragen, können Sie attraktive Fotocollagen und Diashows erstellen, oder auch Videos abspielen, die Sie mit Ihrer Kamera aufgenommen haben.

Gestalten Sie Ihr Fotoalbum auf dem PC

  • Wenn Sie genug Fotos zusammen haben, können Sie diese Bilder von der Digitalkamera auf den PC übertragen. Nehmen Sie die Speicherkarte aus der Kamera und stecken Sie sie in den dafür vorgesehenen Schlitz in Ihrem PC oder verbinden Sie Kamera und PC mit einem USB-Kabel.
  • Das Programm sucht sich automatisch den richtigen Pfad und fragt Sie, ob Sie die Fotos speichern wollen. Sie klicken auf „OkÅ und die Fotos erscheinen auf Ihrem Bildschirm. Sie tragen einen Namen für das Album ein, in dem Sie die Aufnahmen speichern wollen, zum Beispiel „Urlaub 2011“.
  • Dann klicken Sie auf „alle Bilder importieren“ und in Sekundenschnelle legt das Programm in Ihrem Bildbearbeitungsprogramm das Album an. Nun können Sie Ihre Fotos ganz leicht bearbeiten.