Bilderrahmen selber machen – seien Sie kreativ

Wer Bilderrahmen selber machen will, braucht ein bisschen Mut und ein bisschen Fantasie. Geeignete Materialien finden sich überall.


Einen Bilderrahmen selber machen ist gar nicht so schwer, mit einfachen Dingen, wie Holz, Muscheln, Steinen oder Moosgummi, kann man Bilderrahmen komplett selbst herstellen oder einen vorhandenen Bilderrahmen verschönern. Wenn Sie dies mit Kindern gemeinsam tun, werden Sie erstaunt sein, wie kreativ Kinder sein können. So können ganz einfach individuelle Geschenke für Freunde und Familie entstehen.

Aus Fußleisten geht’s ganz einfach: der Holzbilderrahmen

  • Wenn Sie den Bilderrahmen selber machen wollen, nehmen Sie Holzlatten, die Sie im Baumarkt kaufen können. Am schönsten ist es, wenn Sie Fußleisten nehmen, da diese nicht einfach glatt sind, sondern schöne Strukturen haben und meist auch etwas abgerundet sind.
  • Sie nehmen nun die Leisten und schneiden diese mit der Gehrungssäge auf Gehrung, das heißt Sie stellen die Säge auf 45° ein und schneiden dann die Kanten so, dass die Leisten an den Ecken perfekt aufeinanderpassen. Diese Kanten werden dann mit Holzleim bestrichen und zusammengeklebt. Schon haben Sie einen Rahmen.
  • Das Bild, das Sie einrahmen wollen, können Sie auf eine Spanplatte aufziehen. Den Rahmen mit Punktklebung anhaften und von hinten durch die Spanplatte mit einem elektrischen Tacker festtackern. Das wäre dann schon mal der Rahmen. Jetzt können Sie ihn noch verzieren.

Bilderrahmen verschönern mit Muscheln oder Steinen

  • Schön ist es, wenn sie beim Verschönern des Bilderrahmens nicht einfach nur einen Rahmen dekorieren. Wenn Sie schon wissen, welches Bild gerahmt werden soll, können Sie passend zum Bild die Dekoration wählen.
  • Zum Beispiel geht es um ein Bild vom letzten Sommerurlaub, sind Muscheln oder Schneckenhäuser und Sand, die Sie vielleicht sogar vom Urlaubsort mitgebracht haben, ideale Dekorationen für den Rahmen. Achten Sie darauf, wenn Sie Ihren individuellen Bilderrahmen selber machen, dass die Muscheln frei von Sand.
  • Die Muscheln können sie einfach mit Heißkleber auf den Bilderrahmen kleben. Wenn Sie den Bilderrahmen rundherum mit den Muscheln beklebt haben, alles gut trocken lassen und danach mit einem Lackspray fixieren.
  • Dann glänzen die Muscheln schön, dazu das passende Bild vom Urlaub und Ihre Bildergalerie wird mit einem schönen Bild erweitert. Das funktioniert auch mit vielen anderen Materialien.