Blässe - Von wegen vornehme Blässe!

Die Blässe kann unter anderem durch Blutarmut (den Mangel an roten Blutkörperchen) oder durch Probleme mit dem Kreislauf entstehen. Ein weiterer Grund für die Blässe kann auch Krebs sein.


Blässe kann viele Ursachen haben. Und ob es sich dabei immer um die „vornehme“ Blässe handelt, bleibt zu bezweifeln. Meistens hat Blässe nichts mit vornehm zu tun, sondern ist viel eher ein Anzeichen, dass dem Körper etwas fehlt. Ursprünglich bezeichnete man die Blässe nur als vornehm, weil die reichen Leute nicht auf dem Feld arbeiten mussten und somit nicht so intensiv der Sonne ausgesetzt waren.

 

Gründe für Blässe

Dass die andauernde Sonnenabstinenz aber zu Mangelerscheinungen des Körpers führen kann und somit auch oftmals Grund für Blässe war, war damals nicht wirklich bekannt. Unter anderem kann Blutarmut ein Zeichen für Blässe sein. Blutarmut ist ein Mangel an roten Blutkörperchen beziehungsweise roten Blutfarbstoff. Der Körper braucht Eisen, um die roten Blutkörperchen zu produzieren. Fehlt das Eisen, vermindert sich die Bildung der roten Blutkörperchen, und als Folge tritt eine Eisenmangelanämie ein. Diese erzeugt die Blässe. Eisenmangelanämie ist die häufigste Form von Blutarmut. Allein in Europa leiden etwa zehn Prozent der gebärfähigen Frauen daran.

 

Lesen Sie auch: Blutarmut – Der häufigste Grund ist Eisenmangel

Probleme mit dem Kreislauf

Auch Kreislaufschwäche kann ein Grund für Blässe sein. Da der Blutdruck hierbei oft viel zu niedrig ist, stimmt auch der Blutkreislauf nicht mehr und erzeugt damit die Blässe. Menschen zum Beispiel, die kurz davor sind, in Ohnmacht zu fallen sind in der Regel sehr blass. Niereninsuffizienz kann ein Grund für Blässe sein. Eine chronische Niereninsuffizienz bedeutet, dass sich die Nierenfunktion stetig verschlechtert, bis es endgültig zu einem vollständigen Nierenversagen kommt. Die Niere hat die Aufgabe das Blut zu reinigen, den Körper zu entwässern und verschiedene Hormone zu bilden. Versagen die Nieren, betrifft es letztendlich den gesamten Körper.

 

Manchmal auch ein Indiez für Krebs
Ein weiterer Grund für die Blässe kann auch Krebs sein. Hier sollten Blut- und Ultraschalluntersuchungen vorgenommen werden. Blässe kann auch durch Vitamin B12-Mangel hervorgerufen werden. Dieses Vitamin wird von den roten Blutkörperchen wie auch von den Nervenzellen benötigt. Ein Vitamin B12-Mangel kann nicht nur Blässe erzeugen, sondern auch für Nervenentzündungen oder Demenz verantwortlich sein.