Blumenkranz selber machen - eine Anleitung für verschiedene Anlässe

Einen Blumenkranz selber machen, ist mit ein wenig Geschick und Übung eine tolle Sache, um sein Heim ohne großen finanziellen Aufwand jederzeit mit neuen frischen oder getrockneten Blumen zu verschönern.


Sie können einen Blumenkranz selber machen, indem Sie sich verschiedene Sorten Blumen kaufen und einen dünnen Drahtkranz, um welchen Sie die Blumen binden. Schön sieht es auch aus, wenn man Tannenzweige oder Hopfendolden mit einbindet, diese geben dem Strauß die nötige Fülle. Die Blüten und Blätter binden Sie am besten mit einem Blumendraht oder grünem Blumenklebeband, das ist so eine Art Kreppband das klebt, zu kleinen Sträußchen zusammen. Mit diesen Sträußchen umwickeln Sie den Drahtkranz, schön dicht, damit von diesem später nichts mehr zu sehen ist. Wenn Sie die Möglichkeit haben, Hopfen mit einzubinden, dann können Sie, bevor Sie die Blumensträußchen anbringen, den ganzen Drahtkranz mit dem Hopfen umwickeln und danach dann die kleinen Sträußchen dazwischen mit Draht befestigen. Bei einem Frischblumenkranz ist natürlich die Schönheit des Straußes begrenzt, da dieser sehr schnell verwelkt.

Einen Blumenkranz mit Hilfe eines Steckschwammes herstellen

  • Damit ihr Blumenkranz eine längere Haltbarkeit hat, gibt es die Möglichkeit, die Blumen in einen Steckschwamm zu stecken, der bewässert werden kann. Hier gehen Sie genauso vor, wie bei dem Drahtkranz. Sie binden kleine Blumensträußchen mit Draht zusammen, Sie können aber auch nur einzelne Blüten mit einem Draht am Stiel fixieren.
  • Den Steckschwamm müssen Sie, bevor Sie ihn bestücken, in Wasser legen, damit er sich vollsaugen kann. Wenn der Steckschwamm sich mit Wasser vollgesaugt hat, können Sie nun die Blumen anstecken. Am besten fangen Sie unten am Rand an und gehen dann von beiden Seiten zur Mitte und stecken die Blüten schräg hinein, damit Sie den Steckschwamm vollständig bedecken.

Einen Türkranz am besten aus Trockenblumen binden

  • Wollen Sie einen Blumenkranz selber machen, um damit die Eingangstür freundlicher zu gestalten, nehmen Sie am besten getrocknete Blumen, Beeren und Blätter. Diese werden zu kleinen Sträußchen zusammengefasst und um einen Drahtkranz gebunden. Zum Schluss eine schöne Schleife daran und ein Band zum Aufhängen anbringen und der Türkranz ist fertig. Sie werden staunen, wie schnell es geht, wenn Sie einen Blumenkranz selber machen wollen.