BMI berechnen: Habe ich Normalgewicht?

Wer wissen möchte, ob er Normalgewicht hat, sollte seinem Body-Maß-Index (kurz BMI) berechnen.


Der Body-Maß-Index ist ein Maß, mit dem man das Körpergewicht eines Menschen beurteilen kann. Er setzt das Körpergewicht in Relation zu Körpergröße und Alter der Person und ermittelt so das Normalgewicht. An ihm kann man feststellen, ob eine Person an Untergewicht oder Übergewicht leidet. Auch wird bei der Berechnung des Indexes nicht das Verhältnis von Muskel- zu Fettgewebe berücksichtigt. Da Muskeln schwerer sind als Körperfett, wird bei muskulösen Menschen eine überhöhte Maßzahl berechnet. Dieser Index ist somit nur eine Orientierungshilfe und sollte mit Vorsicht betrachtet werden. Zum BMI berechnen geht man wie folgt vor:

  • BMI= Gewicht in Kilogramm/ Körpergröße in Metern²   
     
      

In einer Tabelle kann man den BMI ins Verhältnis zum Alter der Person setzt. Sie gibt an welcher BMI in welchem Alter für ein Normalgewicht steht. 
 
          Alter              Index
         19–24           19 – 24 
         25–34           20 – 25
         35–44           21 – 26 
         45–54           22 – 27
         55–64           23 – 28 
            > 64           24 – 29
 
Eine weitere Tabelle stellt den BMI in Verhältnis zu den Gewichtsklassen. Hier kann man ablesen, ob man unter-, normal- oder übergewichtig ist.
 

Gewichtsklasse             BMI            Erkrankungsrisiko
Anorexie                          <17,5                   
Untergewicht                   <18,5           niedrig
Normalgewicht                 18,5-24,9     normal
Übergewicht                     >/=25

 

Präadipositas                  25-29,9        gering erhöht
Adipositas 1. Grades       30-34,9        erhöht
Adipositas 2. Grades       35-39,9        hoch
Adipositas 3. Grades       >40              sehr hoch
 

Den BMI berechnen kann man allerdings nicht bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren, da ihr Körperbau nicht dem eines Erwachsenen entspricht. Für sie wurden BMI-Wachstumskurven (Perzentilkurven) erstellt. Die BMI-Berechnung ist genauso, wie die für Erwachsene. Ob das Kind Normalgewicht hat, kann man nun an der Kurve ablesen. Hier ist auf das Geschlecht des Kindes zu achten. Auch bei dieser Berechnung ist zu beachten, dass es sich nur um Richtwerte handelt. Der jeweilige Entwicklungsstand muss dabei mitberücksichtigt werden.