Boilerplate Text: Apps fürs iPhone

Das Wort Boilerplate Text kommt ursprünglich aus dem Englischen und bezeichnet einen Schriftsatz aus Standardtexten.


Boilerplate Texte können als Apps wichtige Textausschnitte überall einfügen. Es handelt sich um einen gleichbleibenden Textblock, der sich meistens am Ende eines Textes befindet. Bei Emails werden Boilerplates häufig als Signatur verwendet. Diese Textbausteine werden nicht nur in der Medienarbeit, sondern auch im Druckwesen und der Programmierung verwendet. In Medienmitteilungen enthalten sie die wichtigsten allgemeinen Informationen zu der Firma, die die Mitteilung veröffentlicht. Boilerplates bleiben demnach über einen längeren Zeitraum gleich und haben nicht unbedingt einen direkten Bezug zu dem Inhalt des Textes. Anhand dieses Textbausteins können auf einen Blick gleichbleibende Informationen erfasst werden.

Boilerplate jetzt auch als App für iPhone
Boilerplate Texte sind seit Anfang Dezember 2010 auch als App für das iPhone, iPod Touch oder iPad verfügbar. Im Internet kann dieses App kostenlos auf verschiedenen Webseiten heruntergeladen werden. Das App ist für Nutzer ab vier Jahren geeignet und enthält keine anstößigen Materialien. Das Programm wird ausschließlich in der Sprache Englisch angeboten. Seit Januar 2011 ist eine verbesserte, überarbeitet Version 1.2 dieses Apps verfügbar.

Die Vorteile des Boilerplate Apps
Mit Hilfe des Boilerplate Text Apps können lange Texte schneller verfasst werden. Mit einem Fingerschlag können sich wiederholende Textpassagen einfach in den fließenden Text eingefügt werden. Der Text kann einfach von dem Nutzer dieses Apps selbst erstellt werden. Vor allem Nummern, Adressen und Email Adressen, die immer wieder mühsam eingetippt werden, können so in wenigen Sekunden eingefügt werden, was eine deutliche Zeitersparung zur Folge hat. Anschließend können diese Texte schnell und einfach zum Beispiel in jedes andere App eingefügt werden und als SMS beziehungsweise Email versendet, in Twitter veröffentlicht oder abgespeichert werden. Emails und SMS enthalten in Sekundenschnelle zum Beispiel die wichtigsten Angaben über den Absender. Verschiedene Textpassagen können unter ihren entsprechenden Titeln abgespeichert werden. So kann der Nutzer zum Beispiel einen Boilerplate Text mit Adressangaben für Emails und einen anderen als Wegbeschreibung zu einer Party, die er an viele Gäste senden möchte, erstellen und immer wieder darauf zurückgreifen.