Bootsrutenhalter: wann ist die Anschaffung sinnvoll?

Bootsrutenhalter können bei verschiedenen Angelmethoden eine durchaus nützliche Anschaffung sein.


Wenn Sie schon einmal eine Angeltour auf dem Boot gemachte haben, dann wissen Sie auch, dass das Schleppen keine einfache Angelegenheit ist. Wie schnell rutscht einem die Angel aus der Hand, wie es nicht nur bei hohem Wellengang der Fall sein kann. Für Angler, die auch auf dem Boot ruhig und gelassen ihre Freizeit genießen möchten, ist der Kauf von einem Bootsrutenhalter sehr zu empfehlen.

Wann Sie sich für den Kauf eines Bootsrutenhalters entscheiden sollten
Nicht immer hat man als Angler den Luxus, dass bei einem Angelturn auf dem Boot noch ein zweiter Mann (oder Frau) dabei ist. Alleine auf einem Boot, um zum Beispiel zu schleppen, ist fast ein Ding der Unmöglichkeit. Es muss das Boot mit niedrigem Tempo fortbewegt und gleichzeitig die Angel hinterher geschleppt werden. Bei dieser Aktion ist ein Bootsrutenhalter eine unverzichtbare und sinnvolle Anschaffung. Aber auch, wenn man nur auf den See hinausfährt, um irgendwo zu ankern, ist die Mitnahme eines Rutenhalters fast Pflicht. Dann können nämlich mehrere Angeln ausgelegt werden und der ersehnte Hecht kommt endlich an den Haken. Wenn nach einer Weile noch kein Zupfen an der Angelspitze zu bemerken ist, wird der Platz gewechselt. Auch für diesen Zweck ist ein Bootsrutenhalter sehr nützlich. Die Angelschnur kann dann eingerollt werden und die Rute wird in den Halter gesteckt. So vermeiden Sie das Verheddern und müssen nicht mühsam die Knoten entwirren.

Wie hoch sind die Kosten für einen Bootsrutenhalter?
Die Anschaffung des Rutenhalters ist heute schon lange nicht mehr so teuer, wie zu der Zeit, als sie gerade auf den Markt kamen. Es gibt ihn in verschiedenen Ausführungen, was das Material angeht und auch starr oder verstellbar. Man sollte aber schon auf gute Qualität achten, da es sonst auf dem Wasser böse Überraschungen geben kann. Bei Billigangeboten passiert es schnell, dass sie gar nicht die Ruten halten können und wahrscheinlich schon nach der ersten Tour kaputt sind. Im Internet gibt es viele Anbieter, die Bootsrutenhalter verkaufen. Weil die Auswahl so groß ist, unterbieten sich die Händler gegenseitig im Preis. Wenn Sie hier vergleichen, dann werden Sie schnell fündig. Es wird kein Problem sein, einen guten und dabei auch preiswerten Bootsrutenhalter zu finden.