Boxzubehör: Worauf Sie achten sollten, wenn Sie gebrauchte Artikel kaufen

Beim Kauf von gebrauchtem Boxzubehör lässt sich eine Menge Geld sparen - aber es gibt auch viel zu beachten.


Um vernünftig boxen zu können braucht es Kraft, Kondition und Ausdauer - und nicht zuletzt: Das Richtige Boxzubehör. Das ist aber in der Regel teuer. Gebrauchtes Zubehör kann da eine gute Alternative sein, wenn man weiß wie man Mängel erkennt und Preise einschätzen kann.

Internet und Fachhandel: Zwei verschiedene Welten
In den meisten Fachläden für Boxartikel gibt es auch gebrauchtes Zubehör zu kaufen. Hier gibt es meist kompetentes Personal, das Sie angemessen beim Kauf berät - und ihnen keine minderwertige Ware verkaufen wird. Allerdings ist das Preisersparnis im Vergleich zu Neuware nicht sonderlich hoch. Ganz anders im Internet: Hier sind dutzende Händler zu finden, die gebrauchte Boxartikel zu Spottpreisen veräußern. Aber es gibt entscheidende Nachteile: Die Ware kann nicht vor Ort begutachtet werden und so kann auch keine Aussage über die tatsächliche Qualität getroffen werden.

Worauf Sie deshalb unbedingt achten sollten
Achten Sie darauf, dass zu der angebotenen Ware Fotos vorhanden sind und der Händler eine detaillierte Liste mit etwaigen Mängeln und Gebrauchsspuren angibt. Ist das nicht der Fall, schreiben sie dem Verkäufer eine Email. Sollte er ihrer Aufforderung nicht nachkommen, sehen Sie von einem Kauf ab und schauen Sie sich anderweitig um. Wenn das Boxzubehör bei ihnen ankommt, nehmen sie es genau in Augenschein. Haben die Boxhandschuhe Risse oder ist das Futter aufgeplatzt? Sind die Bandagen noch heil oder lösen sich schon Fäden? Denken Sie immer daran, dass Sie bei Käufen, die Sie im Internet tätigen, stets ein 14-tägiges Rückgaberecht haben - das gilt auch für gebrauchte Artikel!

Fazit: Gebrauchtes Boxzubehör - Ein Schnäppchen mit Risiken
Mit den obigen Tipps sind Sie gefeit vor den größeren Fehlern beim Boxartikelkauf. Aber dem Laien entgehen oft kleinere Mängel, die gerade im Boxsport schwere Verletzungen zur Folge haben können. Gehen Sie deshalb am besten mit ihrem gebrauchten Zubehör zu einem Boxtrainer ihres Vertrauens und lassen Sie die Ware von Ihm prüfen.