Brazilian Wax und andere nackte Tatsachen

Nackt, nackter, am nacktesten - Brazilian Wax ist noch nicht der Status Ultimo, der in Sachen Kahlheit untenherum erreicht werden kann.


Haben Sie sich für die Möglichkeit des Waxings entschieden und wollen dem Urwald im Intimbereich endlich ein Ende bereiten? Und wurden Sie bei der Frage nach der Art des Intimwaxings ein bisschen rot im Gesicht, weil Sie nicht wussten, ob sie ein Brazilian Wax, die chinesische oder die amerikanische Version wollen?
Dann hätten Sie vorher unseren Artikel über die verschiedenen Arten des Wachsens im Bikinibereichs lesen sollten!

Bikini ganz klassisch
Mit diesem Ausdruck ist wohl die deutsche Variante gemeint. Hier wird mittels heißem Wachs und Baumwollstreifen nur das entfernt, was rechts und links aus dem Slip schaut.
Diese Variante gehört nicht zu den meist gewählten, aber ist gut geeignet für den Einstieg in die Wachs-Szene. So kann ausgetestet werden, ob der Schmerz erträglich ist.

Bikini wie in Amerika
Die amerikanische Variante bezeichnet das beliebte Dreiecksmuster der Schambehaarung. Hierbei werden die Härchen an den Seiten und in der Beuge weggenommen. Einzig stehen bleibt ein auf der Spitze stehendes Haardreieck.

Bikini Brasilia!
Brazilian Waxing tarnt sich mit verschiedenen Namen. Ein besonders treffender ist der Ausdruck ist der Landing Strip, also Landebahn. Und genau so sieht dann der Intimbereich auch aus: Wie eine flauschig weiche Minilandebahn für Miniflugzeuge, mit Gästen für Vagina-Country an Bord.
Lediglich ein schmaler Streifen Haare wird stehen gelassen, für das Gefühl, untenrum nicht ganz nackt daherzukommen.
Der Name Brazilian Wax kommt im übrigen daher, dass die dortigen, sehr knappen, Bikinis einen Fast-Kahlschlag im Intimbereich erfordern.

Bikini vom Chinesen
Wer es ganz nackt mag, der wählt „Bikini Chinesisch“. Hier wird alles entfernt; auch die Haare an den Schamlippen. Kein Haar verbleibt mehr an der einstigen Stelle. Neben dem brasilianischen Wachsen ist diese Variante eine der beliebtesten und wird immer gefragter.
Gerade Männer wünschen sich immer öfter bei ihren Frauen eine komplett enthaarte Scham. Nur der Schmerz beim Herausreißen der Haare ist nicht zu unterschätzen.