Canon Canoscan FS2710 - Filmscanner im Test

Bei dem Canon Canoscan FS2710 handelt es sich um einen Diascanner, der sich durch ausgereifte Technik und eine gute Qualität der Scan-Ergebnisse auszeichnet.


Der Canon Canoscan FS2710 Filmscanner ist ein Gerät zum Einscannen von Dias. Es scannt also Dias und darüber hinaus auch Negative in den Formaten Kleinbild sowie APS (Advanced Photo System). Die Farbtiefe des Scanners beträgt sowohl intern als auch extern 36 Bit. Dabei stellt die interne Farbtiefe den Farberkennungsbereich des Scanners dar, die externe Farbtiefe meint den Farbdarstellungsbereich, der an ein Bildbearbeitungsprogramm übermittelt wird.

 

 

Technik und Funktionen

  • Der Diascanner von Canon beherrscht drei Scanmodi: Graustufen, SW und Farbe. Bei 36 Bit Farbtiefe liefert das Gerät sehr gute Scanergebnisse. Dies gilt auch für qualitativ nicht sehr hochwertige Vorlagen. Pro Farbe sind 4096 Abstufungen möglich. Auch wird die Anpassung von Graduations- und Tonwerten sowie die Nutzung des 48-Bit-Modus von Photoshop 4.0 bei 36 Bit unterstützt. Letztere Software ist auch im Lieferumfang des Gerätes dabei.
  • Der Scanner bietet bis zu 2720 dpi Auflösung und 3,2D Scanumfang. Als Lichtquelle dient eine Xenon-Lampe. Diese braucht keine Vorwärmzeit und heizt sich auch kaum auf. Der Scanner bietet eine konstante Farbqualität während der ganzen Lebensdauer. Durch die geringe Aufheizung sind auch nur kleine Lüftungsschlitze nötig, dadurch wiederum kommt kaum Staub in die empfindliche Optik.

 

Voraussetzungen und Lieferumfang

  • Voraussetzungen für den Betrieb des Gerätes ist ein PC mit freiem SCSI-Steckplatz und genügend Arbeitsspeicher. Im Lieferumfang enthalten sind der Scanner samt Stromkabel, ein IX240 Filmbetrachter, ein 35mm Filmhalter, die SCSI-Controller-Karte Adaptec 2904, ein SCSI-Kabel mit Adapterstecker und eine Kurzbetriebsanleitung. Darüber hinaus wird eine CD-ROM mit folgender Software mitgeliefert: Canon CanonCraft FS Copy, Canon CanonCraft FS und Adobe Photoshop LE.
  • Der Kauf weiteren Zubehörs ist nicht notwendig. Alle notwendigen Treiber liegen bei und können auch auf der Webseite von Canon geupdated werden, die Installation des Geräts gestaltet sich auch ohne technische Kenntnisse einfach. Die Abmessungen des Canon Canoscan FS2710 sind mit 85 mal 321 mal 147 Millimeter recht kompakt.