Canon ixus v2 im Test

Die Digitalkamera Canon ixus v2 bietet für einen geringen Preis eine sehr edle Optik, zahlreiche Funktionen und eine nutzerfreundliche sowie leichte Bedienung.


Im Lieferumfang der Digitalkamera befindet sich ein ausführliches Handbuch, eine Speicherkarte mit acht Megabyte, eine CD mit Treibern und Software sowie ein USB Kabel. Da es sich bei dieser Kamera um ein älteres Modell handelt, sollten besser aktuelle Treiber über die Homepage des Herstellers verwendet werden. Die Speicherkarte lässt sich problemlos durch eine mit mehr Speicherplatz ersetzen.

Technischen Daten

Die Canon ixus v2 besitzt eine Auflösung von 2,1 Megapixeln, die maximale Auflösung für Bilder liegt bei 1.600 mal 1.200 Pixel. Da auf die integrierte Speicherkarte nur sehr wenig Bilder passen, sollte diese nach Möglichkeit gegen eine größere Karte ausgetauscht werden. Der integrierte Blitz kann entweder manuell oder über die Automatikfunktion benutzt werden, der optische Zoom ermöglicht eine zweifacher Vergrößerung in sehr guter Qualität. Des Weiteren verfügt die Kamera noch über einen speziellen Modus, mit dem sich rote Augen zuverlässig entfernen lassen können.

Die Canon ixus v2 in der Praxis

Das edle Design der Canon ixus v2 macht diese zu einem richtigen Blickfang, das Gehäuse ist robust und sehr gut verarbeitet. Da diese Kamera nur in etwa so groß wie eine Zigarettenschachtel ist, passt sie problemlos in jede Hosentasche. Im Gegensatz zu anderen Modellen ist das Gehäuse nicht aus Plastik, sondern aus hochwertigem Edelstahl. Neben der Aufnahme von Bildern lassen sich mit dieser Digitalkamera auch kleinere Videos machen. Trotz der relativ geringen Auflösung besitzen die gemachten Aufnahmen eine sehr gute Qualität.
Die Digitalkamera ist eher für Hobbyfotografen oder auch für Einsteiger in die digitale Fotografie geeignet, für professionelle Bilder reichen die zwei Megapixel leider nicht aus. Je nach Anbieter kann diese hochwertige Digitalkamera bereits zu einem günstigen Preis von unter 100 € erworben werden. Im Gegensatz zu anderen Modellen wird diese Kamera nicht über ein Drehrad, sondern über Knöpfe bedient. Diese lassen sich sehr leicht drücken, alle Funktionen der Kamera können schnell und einfach bedient werden.

Fazit

Die Canon ixus v2 ist eine optisch ansprechende und sehr hochwertige Digitalkamera. Trotz der geringen Pixelzahl lassen sich sehr gute Aufnahmen machen, auch kleinere Videos sind kein Problem. Der Käufer erhält für einen relativ geringen Preis eine sehr gute Kamera mit vielen Funktionen.