Chinesische Rezepte zum Kochen: Ideen

Wenn Sie ein Liebhaber der chinesischen Küche sind, dann versuchen Sie doch einmal Chinesische Rezepte zum Kochen aus.


Sie müssen nicht immer in ein chinesischen Restaurant gehen, um gut zu Essen. Denn Chinesische Rezepte zum Kochen können Sie ganz leicht und einfach auch zu Hause zubereiten.

Hühnchen süß-sauer

  1. Für diese Chinesische Rezepte zum Kochen benötigen Sie 300 Gramm Hühnerbrüste, 100 Gramm Mehl, 30 Gramm Stärkemehl, ein Ei, 250 ml Wasser, eine Knoblauchzehe, vier Teelöffel Zucker, einen Teelöffel Essig, zwei Esslöffel Tomatenketchup, 50 Gramm Champignons, zwei Paprikaschoten, eine Scheibe Ananas, Salz, Pfeffer und Sojasauce.
  2. Schneiden Sie das Hühnerfleisch in Streifen und würzen es mit Salz und Pfeffer. Verrühren Sie das Mehl, das Wasser, das Stärkemehl und das Ei mit einem Schneebesen zu einem Teig. Tauchen Sie das Fleisch in den Teig und backen es in heißem Öl. Stellen Sie es dann erst einmal warm.
  3. Pressen Sie den Knoblauch, schneiden die Paprika und die Pilze klein und würfeln Sie die Ananas. Geben Sie dies dann zusammen mit dem Zucker, dem Essig und dem Ketchup in eine heiße Pfanne und dünsten alles bissfest. Geben Sie dabei etwas Sojasauce dazu. Binden Sie das Ganze mit etwas Stärkemehl. Das Fleisch geben Sie erst kurz vor dem Anrichten in die Pfanne. Dazu passt am besten Reis.

Der Klassiker gebratene Nudeln

  1. Dafür benötigen Sie 500 Gramm chinesische Eiernudeln, 400 Gramm Sojasprossen oder auch Mungokeime, zwei Lauchzwiebeln, Öl, Sojasauce, Sambal Oelek, Paprikapulver, Curry, Chilipulver und 400 Gramm Geflügelfleisch.
  2. Schneiden Sie das Fleisch wieder in feine Streifen und würzen es mit der Sojasauce und dem Sambal Oelek. Vermischen Sie fünf Esslöffel Öl mit einem Teelöffel Sojasauce und geben dies in einen Wok. Wenn Sie keinen Wok haben, können Sie natürlich auch eine handelsübliche beschichtete Pfanne dafür verwenden.
  3. Braten Sie das Fleisch kurz an und geben dann die Sojasprossen, oder Mungokeime, dazu. Die Nudeln werden dann erst kurz danach dazu gegeben. Lassen Sie dann alles für fünf Minuten weiter braten und wenden es dabei regelmäßig. Jetzt wird noch alles mit den Gewürzen nach ihrem Geschmack gewürzt - und fertig sind die Chinesische Rezepte zum Kochen für zu Hause.