Coloriertes Haar glanzlos und stumpf!

Coloriertes Haar ist oft kraftlos und spröde. Doch die richtige Pflege hilft.


Colorationen, also Tönungen und Färbungen, egal ob zu Hause in Eigenregie oder vom Profi gemacht, strapazieren das Haar und der natürliche Glanz der Haarpracht geht nach und nach verloren. Das liegt daran, dass die Schuppenschicht des Haares zerstört wird. Das Resultat: Coloriertes Haar sieht nur noch spröde und nicht mehr gesund aus. Wer aber auf Farbe oder Tönung angewiesen ist, der muss sich nicht mit ausdruckslosem Haupthaar abgeben, sondern kann mit Verwendung der richtigen Pflege schon einiges tun. Wir haben einige Haartips für Sie und Ihr coloriertes Haar bereit!

Leave-In-Sprays für mehr Feuchtigkeit sollten von nun an zu ihrem normalen Kosmetik-Equipment gehören und regelmäßig angewandt werden. Das spendet ihrem Haar nicht nur Feuchtigkeit, sondern lässt sie auch schön glänzen. Weiterhin sollten Sie ein Mal die Woche eine Intensiv-Kur für coloriertes Haar durchführen. Diese kann ruhig über Nacht einwirken.