CRT Kontaktlinsen - Ortho-K Kontaktlinsen

Die CRT Kontaktlinsen (Ortho K Kontaktlinsen) verändern die Hornhaut permanent, so dass die Sehstärke aufgebessert wird, auch wenn sie keine Linsen mehr tragen. Komplikationen und Risiken sind bislang aber noch nicht erforscht


CRT = Corneal Refractive Therapy
Bei den CRT Kontaktlinsen (Ortho-K Kontaktlinsen) handelt es sich um eine Neuentwicklung aus den USA. Hier werden Kontaktlinsen eingesetzt, welche die Hornhaut permanent verändern sollen. So besteht die Möglichkeit, durch nächtlich eingesetzte Kontaktlinsen die Hornhaut so zu verändern, dass die Sehstärke aufgebessert wird, auch wenn Sie keine Linsen mehr tragen.

 

Dieses Verfahren ist in Deutschland bislang kaum erprobt (nicht zuletzt wegen nicht auszuschließender Risiken und Komplikationen) und kommt daher selten zur Anwendung. Wenn Sie genauere Informationen zu CRT Kontaktlinsen haben möchten, wenden Sie sich vertrauensvoll an Ihren Augenarzt, der Ihnen genauere Informationen geben kann. Weitaus geläufiger sind heute in Deutschland noch Lasik Augenoperationen zur permanenten Verbesserung der Augen / Sehstärke.
 

 

Lesen Sie auch: günstige Kontaktlinsen bestellen