Das Bio MSC Siegel für nachhaltige Fischerei

Das Marine Stewardship Council setzt sich für die nachhaltige Fischerei ein und kennzeichnet gute Fischprodukte mit dem Bio MSC Siegel.


Der Bio-Boom vollzieht sich gut sichtbar in den Gemüsetheken und Frischeregalen des Supermarktes. Da gibt es Milch, Brot und Gemüse, welches den Anspruch erhebt, ausschließlich ohne Pestizide, Konservierungsstoffe oder andere nicht natürliche Zusatzstoffe hergestellt worden zu sein. Gut für die Umwelt und gut für den Menschen. Doch auch die Meere bedürfen des Schutzes der Organisationen, denn auch aus den Weltmeeren bezieht der Mensch Nahrung. Und das nicht gerade knapp. Überfischung ist ein großes Problem, welches nicht unterschätzt werden darf! Deshalb finden wir auch auf Meeresfrüchten und Fisch ein Siegel, welches garantiert, dass diese Produkte nur aus nachhaltigen und vorbildlichen Fischereibetrieben stammen.

Die Arbeit des MSC

  • Das Marine Stewardship Council, kurz MSC genannt, sorgt dafür, dass die Fischbestände weltweit sicher sind. Denn Überfischung der Weltmeere bedroht einzelne Fischarten, die schon lange vom Aussterben bedroht sind. Damit diese nicht vollkommen von der Erdoberfläche verschwinden, setzt sich der MSC dafür ein, dass nur verantwortungsvoll und mit Blick auf das Fortbestehen der Art gefischt wird.
  • Die “Plünderung” des Lebensraums Meer bedroht aber nicht nur deren Bewohner und nimmt uns delikate Fischspezialitäten von der Speisekarte, sondern schadet auch der Fischindustrie und setzt viele Arbeitsplätze aufs Spiel, die damit in Verbindung stehen. Ganze Städte sind auf den Fischfang angewiesen, nicht auszudenken, was geschehen würde, wenn dies für die Bewohner nicht mehr möglich ist, weil die Meere schlichtweg leer sind!

Bedeutung des Bio MSC Siegel und seine Geschichte

  • Der MSC kennzeichnet Fischprodukte, die aus nachhaltig und ökologisch arbeitenden Fischereibetrieben kommen. So sind Produkte, die mit dem blauen Bio MSC Siegel gekennzeichnet sind, die umweltfreundliche Wahl bei Fischen und Meeresfrüchten, die der Endverbraucher treffen kann. Denn damit trifft er die Entscheidung, selbst etwas für den wunderschönen Lebensraum Meer zu tun.
  • Der MSC ist eine unabhängige und gemeinnützige Einrichtung, die 1997 durch die Umweltorganisation WWF und den Lebensmittelkonzern Unilever ins Leben gerufen wurde. Seit 1999 ist der MSC gänzlich unabhängig und finanziert sich über Stiftungen, staatlichen Einrichtungen, kommerziellen Unternehmen oder Logolizenzverträgen. Der Umweltstandard, der hinter dem blauen Logo des MSC steht, wurde in zwei Jahren entwickelt und bezeichnet bei erfüllten Richtlinien den ausgezeichneten Betrieb als nachhaltigen und vorbildlichen Fischereibetrieb. Die Standards sind Resultat von Konsultationen mit Wissenschaftlern, Fischereiexperten und Umweltschutzorganisationen.