Das Stratum germinativum - Teil der Epidermis

Das Stratum germinativum als Teil der Epidermis - Wie ist die Haut Aufgebaut und welche Funktionen hat sie? Informationen und Tipps zur optimalen Pflege.


Das Stratum germinativum ist die Keimschicht der Epidermis, sie teilt sich in zwei Schichten auf, in das Stratum basale und das Stratum spinosum. Das Stratum basale, die Basalzellenschicht, ist durch einen einschichtigen Aufbau charakterisiert. Hier liegen die hochprismatischen Epithelzellen vor und es finden ständig Zellteilungen (Mitosen) statt. Das darüber liegende Stratum spinosum, die Stachelzellschicht, besteht aus großen Zellen, die über Desmosomen (Haftplatten) in Verbindung stehen und daher eine sternförmige Gestalt annehmen. Das Stratum germinativum der Epidermis enthält funktionell spezialisierte Zellen, die Melanozyten, Langerhans- und Merkelzellen.