Dat Datei öffnen - so geht's

Die Dat Datei ist in der Welt des Computers relativ verbreitet und kann nur mit einer bestimmten Software geöffnet werden.


In der EDV steht die Dateiendung „dat“ für „Data“ und kann in der Regel mit keinem Standard-Programm von Windows geöffnet werden. Eine solche Datei kann für zahlreiche Zwecke verwendet werden, im Gegensatz zu einer jpg Datei kann die Dat Datei nicht eindeutig nach ihrem Inhalt klassifiziert werden. In den meisten Fällen handelt es sich aber um einen Container für binäre Daten, bei den Inhalten kann es sich um Bilder, Videos oder andere Inhalte handeln. In vielen Fällen hilft beim Öffnen einer solchen Datei ein Editor, wie zum Beispiel das Notepad von Windows.

Mit welchen Programmen kann eine Dat Datei geöffnet werden?

  • In der Regel wird eine solche Datei mit einem speziellen Programm erstellt und kann auch nur mit diesem wieder geöffnet werden. Im Internet finden sich aber trotzdem einige Programme von Drittanbietern, mit denen ein Öffnen von Dat Dateien problemlos möglich ist. Diese können kostenlos heruntergeladen und benutzt werden.
  • Sollte die jeweilige Datei nur auf normalem Text basieren, so kann sie in den meisten Fällen auch mit einem normalen Texteditor geöffnet werden. Die spezielle Datei kann auch kopiert und mit der Endung „*.txt“ versehen werden, in der Regel sollte sie dann sogar von einem Programm wie Microsoft Word geöffnet werden können.

Dat Datei und ihre Funktion

  • Eine solche Datei wird von zahlreichen Programmen wie zum Beispiel von Microsoft Outlook erstellt und verwendet werden. In den meisten Fällen handelt es sich nicht um einen einfachen Inhalt, sondern eher um eine Zusammenfassung von mehreren Daten.
  • Als Dat Datei können verschiedene Formate gespeichert und konvertiert werden, die meisten dieser Dateien können einfach und schnell mit einem normalen Windows Editor geöffnet und bearbeitet werden. Spezielle kostenlose Programme im Internet können natürlich auch zum Öffnen benutzt werden und reichen für die meisten Dateien dieser Art vollkommen aus. Der ausgeschriebene Namen „Data“ weist bereits auf die zahlreichen Verwendungsmöglichkeiten dieser speziellen Dateien hin.