Dekoration zum Geburtstag - Anregungen

Mit kreativer Dekoration zum Geburtstag sorgen Sie für einen ganz besonderen Tag!


Steht bei Ihnen selbst oder jemandem aus Ihrer Familie oder Ihrem Freundeskreis bald wieder ein Geburtstag an? Bereiten Sie sich selbst oder dem Geburtstagskind einen ganz besonderen Ehrentag, indem Sie für eine gelungene Dekoration zum Geburtstag sorgen! Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf. Hier finden Sie einige Ideen, von denen Sie sich inspirieren lassen können. Mottopartys können eine Geburtstagsfeier zu einem besonderen Erlebnis werden lassen. Dabei müssen Sie natürlich auf das Alter und die Vorlieben des Geburtstagskindes und seiner Gäste achten.

Geburtstagsdekoration für Kindergeburtstage
Bei einem Kindergeburtstag bietet es sich an, die Geburtstagsgäste mit einzubeziehen und Teile der Geburtstagsdekoration mit Ihnen gemeinsam zu basteln. Wie wäre es mit einer Piratenparty oder einem Dschungelfest? Bei einer Piratenparty bieten sich z. B. Muscheln und Steine als Tischdekoration an. Überlegen Sie, ob sich nicht Teile der Halloweendekoration wiederverwenden lassen. Servieren Sie passend zur Dekoration einen Piratenkuchen und lassen Sie beim Topfschlagen einen Piratenschatz suchen oder bereiten Sie eine passende Schnitzeljagd vor. Bei der Dschungelparty können Sie Luftschlangen zu Lianen umfunktionieren und mit den Kindern Tiere aus Tonpapier basteln und die Geburtstagsgäste mit Schminke in Dschungeltiere verwandeln. Wenn Ihnen die Vorbereitung einer Mottoparty zu aufwändig ist, können Sie auch zu klassischer Partydekoration, wie z. B. farbigen Servietten, Luftballons und Luftschlangen greifen. Dabei darf es gerade bei kleinen Kindern ruhig bunt zugehen!

Geburtstagsdekoration für Erwachsene
Eine gute Idee für den Geburtstag eines Erwachsenen ist eine Retroparty. Dabei können Sie zum Beispiel auf das Geburtsjahrzehnt eingehen oder aber auf das Jahrzehnt, in dem das Geburtskind seine Jugend erlebt hat. Kündigen Sie das Thema der Party schon bei der Einladung an. Damit sorgen Sie dafür, dass die Gäste sich entsprechend kleiden. Versuchen Sie, möglichst viele authentische Gegenstände aus dem gewählten Jahrzehnt als Dekoration zum Geburtstag zu verwenden. Stimmen Sie außerdem das Essen, die Musik und die Tischdekoration darauf ab. Auf einer 80er-Party zum Beispiel darf der Käseigel nicht fehlen! Wenn das Geburtstagskind einem bestimmten Hobby nachgeht, kann auch dieses die Grundlage für die Dekoration sein. Sie werden sehen, mit der richtigen Dekoration zum Geburtstag sorgen Sie für viel Spaß und einen gelungenen Tag, den man so schnell nicht wieder vergisst!