Den eigenen Style finden - Tipps und Trends

Ob sportlich oder elegant, wenn man sich individuell und trotzdem authentisch kleiden will, hilft nur eins: Den eigenen Style finden!


Wenn man sich im Sommer im Straßencafé eine Auszeit gönnt und bei einem kühlen Getränk die vorbei Flanierenden beobachtet, fallen manche Frauen besonders auf. Ob einem das Outfit gefällt oder nicht, diese Frauen sehen einfach stimmiger aus, als die anderen. Sie haben definitiv ihren eigenen Style gefunden und strahlen dies auch aus. Den eigenen Style finden ist schließlich mehr als nur ein Outfit anzuziehen, der eigene Style unterstreicht die Persönlichkeit und die Laune.

Sich selbst kennen
Um herauszufinden, welcher Style zu einem persönlich passt, muss man zunächst herausfinden, welcher Styletyp man eigentlich ist. Schauen Sie doch einmal an sich herunter! Was sehen Sie? Ein elegantes und schlichtes Kostüm in gedeckten Tönen wie grau oder schwarz? Dann ist sicherlich auch der überwiegende Rest Ihres Kleiderschrankinhalts ebenso gradlinig wie Sie. Oder sehen Sie vielleicht eine Jeans und ein Shirt? Vermutlich sind Sie praktisch veranlagt und nahezu jedes Oberteil in Ihrem Schrank lässt sich mit jeder Jeans oder Cordhose kombinieren. Vielleicht ist Ihr Kleidungsstil aber auch topmodisch und selbst aus einem einfachen Basic wird bei Ihnen mit geschickt gesetzten Accessoires ein Unikat? Den eigenen Style finden, dürfte für Sie dann eine leichte Übung sein, schließlich beschäftigen Sie sich viel mit Mode und Trends.

Auch die Figur spielt eine Rolle
Nicht jede Mode ist jedoch mit jeder Figur kombinierbar. Wenn Sie eine Figur jenseits der Modelgrößen haben, schauen Sie doch einmal auf den Internetseiten der Versandhäuser für große Größen vorbei. Die meisten bieten eine Figurberatung an und schon sind Sie dem perfekten Style einen Schritt näher. Den eigenen Style finden hat jedoch nicht nur etwas mit einer guten Passform der Mode zu tun. Achten Sie vor allem darauf, dass Schuhe und Kleidung stimmig sind. Ein Outfit aus Slim-Jeans und Tunika wirkt mit Ballerinas mädchenhaft-fröhlich, mit High Heels wird das Outfit ausgehtauglich, derbe Turn- oder Halbschuhe hingegen verderben den Eindruck komplett. Den eigenen Style finden muss allerdings nicht bedeuten, dass Sie immer nur ernsthaft, erwachsen oder flippig sein müssen. Lassen Sie ruhig an einem Tag das Cowgirl und am anderen Tag die Geschäftsfrau heraus, denn beides sind Sie und beides ist Ihr ureigener Style.