Der PC erkennt das Handy nicht: Lösung für das Problem

Das Telefon wird an den Computer angeschlossen aber der PC erkennt das Handy nicht – die Lösung für das Problem kann mit verschiedenen Kriterien zusammen hängen.


In der Regel liegt jedem Handy beim Kauf eine CD mit der dazugehörigen Software bei. Diese sollten Sie auf jeden Fall auf Ihrem Computer installieren und anschließend das Handy über ein USB-Kabel mit dem PC verbinden. Nun gibt es aber bekanntlich das Problem, dass die mitgelieferte Software nicht die aktuellste Version ist. Auch da kann der Fehler auftreten: Der PC erkennt das Handy nicht. Lösung für das Problem findet man im Internet. Jeder Hersteller bietet auf seiner Website im Supportbereich ein Downloadcenter, wo Sie Ihr Gerät auswählen und die dafür benötigte Software und Treiber kostenlos herunterladen können. Diese ist dann auch immer die aktuellste Version und sollte in der Regel funktionieren.

Software-Korrektur
Sie sind sich sicher dass Sie die aktuellste Version installiert haben und trotzdem kommt der bekannte Fehler, PC erkennt das Handy nicht. Lösung für das Problem bieten nun folgende Möglichkeiten: das Handy sollte im PC–Modus sein, alle Treiber müssen korrekt installiert sein oder testen Sie doch einmal einen anderen USB-Anschluss. Des weiteren können Sie Ihr Programm auf dem Computer öffnen und in den Einstellungen neue Geräte hinzufügen. Hilft das alles nichts, sollten Sie die Software erneut herunterladen und installieren, für den Fall dass ein bis dahin von Ihnen unentdeckter Fehler aufgetreten ist.

Windows-Software
Windows hat speziell für die Handhabung zwischen PC und mobilen Geräten eine Software entwickelt. Diese ist selbstverständlich kostenlos aus dem Internet herunterladbar. Sie bietet alle notwendigen Treiber die Sie benötigen. Haben Sie Windows XP brauchen sie Microsoft ActiveSync, bei Vista handelt es sich um das Windows Mobile-Gerätecenter und wenn Sie Windows 7 haben wird die Software Windows Mobile Device Center benötigt.
Haben Sie nun die für Sie notwendige Software installiert, sollten Sie in Ihren Telefoneinstellungen Ihr Handy als Massenspeicher für den PC wählen. Als nächstes wird das Bluetooth deaktiviert. Nun schließen Sie das Handy über ein USB-Kabel an den PC an, welcher das Telefon nun als USB-Stick in das System einbindet.