Der PC findet den Router nicht - warum?

Der PC findet den Router nicht, ist ein Problem, das zwar nicht alle Netzwerkadministratoren ratlos werden lässt, aber es verunsichert viele PC Benutzer.


Ein Router ist das Verbindungsstück für ein Computernetzwerk und liegt in der Mitte des Netzwerks. Ein Router wird nur benötigt, wenn es sich um ein sternförmiges Netzwerk handelt. Der PC findet den Router nicht, bedeutet gleichzeitig, dass das Netzwerk nicht funktioniert. Ein Computernetzwerk ohne Router zu realisieren ist bei Verwendung von nur zwei Computern möglich.

Mechanische Störungen
Der PC findet den Router nicht, kann mehrere unterschiedliche Gründe haben. Ein häufiger Grund hierfür entsteht, wenn keine Verbindung oder eine qualitativ schlechte Verbindung zwischen PC und Router besteht. Oft wird das Netzwerkkabel irrtümlich ausgesteckt oder der Stecker verfügt nicht über vollständigen Kontakt. Das Netzwerkkabel und im Speziellen die Enden des Kabels, sind sehr fehleranfällig. Es kommt vor, dass durch mechanische Beanspruchung einer der Litzen, keine Verbindung zum Stecker mehr besteht. In diesem Fall funktioniert das komplette Netzwerkkabel nicht mehr und muss ausgetauscht werden. Wenn eine qualitativ schlechte Verbindung besteht, ist keine Datenübertragung möglich und der PC findet den Router nicht. Schlechte Verbindungen können mechanische Defekte im Stecker darstellen oder auch abgeknickte oder zerquetschte Kabel. Qualitativ schlechte Verbindungen können auch durch elektromagnetische Störquellen entstehen. Um diese Probleme zu beseitigen, muss man entweder die Störquelle entfernen oder bei mechanischen Defekten das Netzwerkkabel auswechseln oder vom Fachmann reparieren lassen.

Softwarestörungen
Der PC findet den Router nicht, kann auch durch Softwarestörungen entstehen. Die Häufigsten hierbei sind: Netzwerk ist falsch oder gar nicht konfiguriert oder die Netzwerkverbindung wird durch eine Firewall blockiert. Wenn man eine Firewall am PC installiert hat, kann es vorkommen, dass diese die Kommunikation über das Netzwerk blockiert. In diesem Fall kann man entweder die Firewall deinstallieren oder die Firewall umkonfigurieren, um eine Kommunikation zum Router zu ermöglichen. Um das Netzwerk zu konfigurieren, sollte man in der Systemsteuerung unter „System“ und „Hardware“ nachsehen ob die Netzwerkkarte installiert und vollkommen funktionsfähig ist. Wenn dies der Fall ist, sollte man den Netzwerk-Installations-Assistenten aufrufen. Diesen findet man in der Systemsteuerung. Nach Beenden des Assistenten muss man abschließend man nachsehen, ob ein IP-Adressen-Konflikt besteht.