Diamant Peeling: diamonds are a girl's best friend

Das Diamant Peeling: Das edelsten Peeling der Welt beinhalten gemahlene Diamanten - die Haut wird sanft gereinigt. Auch bei der Mikrodermabrasion vertraut man auf Diamanten.


Bereits 1953 sang Marilyn Monroe darüber: „Diamonds are a girls best friend“ – Diamanten sind die besten Freunde einer Frau. Und nicht nur als Schmuck am Finger oder um den Hals verschönern die Diamanten jede Frau. Auch in der Kosmetik werden Diamanten eingesetzt. Fein gemahlen sind sie perfekt für ein besonders wirksames Diament Peeling geeignet. Diamantköpfe kommen bei der Diamantmikrodermabrasion zum Einsatz und entfernen sanft die oberste Schicht der Haut. Doch ob als Peeling oder Mikrodermabrasion, Diamanten zaubern auf jeden Fall einen frischen, jugendlichen Teint.

Das edelste Peeling der Welt
Durch die edle Qualität schützen Diamanten auf sanfte Art optimal vor Entzündungen der Haut und verhindern beispielsweise, dass Bakterien in die Haut eindringen können. Deswegen ist das Diamant Peeling besonders schonend zur Haut, gleichzeitig durch den Diamantenstaub besonders effektiv. Alle abgestorbenen Hautzellen, aber auch in der Haut sitzende Giftstoffe werden so entfernt. Die Haut sieht nach einem Peeling mit Diamantenstaub deutlich jünger aus und fühlt sich samtweich an.
Besonders exklusiv ist ein Peeling mit den seltenen schwarzen Diamanten. Zusammmen mit Büffelmilch, Honig und Marula-Öl wird die Haut so besonders luxuriös gepflegt.

Peeling deluxe: Mikrodermabrasion mit Diamanten
Aber auch im Kosmetikstudio werden Diamanten eingesetzt. Bei der Diamantmikrodermabrasion wird die oberste Hautschicht mithilfe von feinen Diamantköpfen sanft und vollkommen schmerzfrei entfernt. Dadurch verbessert sich das Hautbild, da die Haut sich so besonders schnell regenerieren kann. Nach einer Mikrodermabrasion kann die Haut besonders gut weitere Pflege aufnehmen, da sie feinporiger ist. Auch die Elastizität der Haut wird so erhöht – und Sie wirken um Jahre jünger.

Schonende Verjüngungskur
Besonders sinnvoll ist die Diamant-Mikrodermabrasion bei Pigmentstörungen, Zellulite, Dehnungsstreifen, Mimikfalten, großen Poren und Altersflecken. Man kann diese sowohl für das Gesicht als auch für das Dekolletee anwenden, da die Dermabrasion sehr schonend vonstatten geht.
Für das Wellnessprogramm zuhause ist die Mikrodermabrasion zwar nicht geeignet, aber wer sich eine Verjüngungskur der besonderen Art gönnen will, sollte über einen Besuch im Kosmetikstudio nachdenken und nach Diamant Peeling fragen, oder doch lieber nach einem ganz "normalen".