Die aktuelle Wintermode, was passt zu welcher Figur?

Wie Sie mit der aktuellen Wintermode 2007 Ihre Figur noch besser betonen können.


Große Kragen, dicke Pelzkragen oder große Wasserfallkragen der Wintermode 2007 stehen besonders großen, auch nicht so schlanken Frauen gut. Die Aufmerksamkeit wird zum Gesicht gelenkt und von kleinen Problemzonen im Bauch oder Hüftbereich abgelenkt. Für kleine Frauen eignet sich der schmale, dünne Pelzkragen und der kleine Wasserfallkragen oder Carmenkragen.

Longpullis, Tuniken und Longblusen aus der Wintermode 2007 ohne Gürtel getragen, sind perfekt für Frauen mit einem kurzen Oberkörper und langen Beinen. Ist das Oberteil zudem etwas weiter geschnitten, werden Polster im Hüft- und Bauchbereich gut kaschiert. Frauen mit langem Oberkörper und nicht so üppiger Oberweite sehen in Longpullis und Longblusen auch mit breitem Gürtel super aus. Ist Ihr Oberkörper eher kurz, Sie möchten aber einen Gürtel tragen, dann habe ich einen Tipp für Sie: Nehmen Sie einen schmalen Gürtel und lassen Sie ihn leger auf der Hüfte liegen, so verlängern Sie optisch Ihren Oberkörper und kaschieren zudem ein kleines Bäuchlein.

Pullis, Blusen und Kleider in Fledermausoptik sind etwas für Frauen ab 170 cm. Wenn Sie im Oberkörperbereich schmaler sind als im Hüftbereich, schaffen Sie hiermit optischen Ausgleich.

Kurzjacken und Bolerojacken sind optimal für Frauen mit kleiner, zarter Figur und Frauen mit langem Oberkörper, denn sie lassen die Beine länger wirken.

Wickelkleider, Jerseykleider sehen hervorragend an Frauen aus, die eine Taille und einen schönen Rücken, Po und Busen haben. Sie haben Pölsterchen an Rücken, Bauch und Po, schöne Beine und sind eher klein als groß? In Babydoll-Kleidern und Kleidern in A-Form kommen kleine Frauen ganz groß raus, aber Vorsicht, ab einem gewissen Alter sehen Sie albern darin aus!

Stiftröcke stehen Frauen mit einer zarten und schlanken Figur bis 175 cm besonders gut. Rundliche Frauen sehen in Godetröcken zauberhaft aus, sie folgen der Figur und schaffen einen Ausgleich zu einem größeren Busen. Weite, lange Röcke mit Volants sind wunderbar für lange Frauen (auch mit üppiger Oberweite).

Frauen mit langen, schlanken Beinen sehen in Shorts, 7/8-Hosen, 3/4-Hosen fantastisch aus, diese optische Unterbrechung der Beinlänge können Sie sich leisten! Für alle kurzen Frauen gilt: tragen Sie zum Ausgleich „Ton-in-Ton“.

 

Für die Inhalte dieses Artikels ist die Verfasserin Astrid Fiedler verantwortlich.