Die alte Brille – wegschmeißen oder spenden?

Die alte Brille, die man doch so geliebt hat, wegzuwerfen kommt für viele nicht in Frage, doch was soll man machen, wenn man diese nicht in einer Schublade verstauben lassen möchte?


Bei einer Routineuntersuchung eröffnet einem der Arzt, dass man eine neue Brille braucht, da sich mal wieder die Sehstärke verändert hat. Man begibt sich also zu einem Optiker und erblickt die Vielfalt der neuen Modelle. Natürlich kann man neue Gläser in die alte Fassung einbauen lassen. Doch die meisten Brillenträger entschließen sich zu einem neuen Modell, da die Brille nicht nur die Funktion einer Sehhilfe erfüllt, sondern auch die eines modischen Accessoires.
Die Entscheidung, welche Sehhilfe die passende ist, liegt alleine bei Ihnen, lassen Sie sich also Zeit beim Suchen.

Modisch sollte sie sein
Grün, Rot, Braun, Schwarz, Lila, gepunktet, gestrichelt, gemustert: Brillen existieren in allen möglichen Formen und Farben. Für jede Gesichtsform findet sich leicht das richtige Modell. Die Brillenindustrie boomt. Jeden Tag kommen neue Modelle in den Verkauf. Probieren Sie einfach aus, welches Modell Ihnen am besten stehen wird.

Die Entscheidung
Sobald man die neue Brille besitzt, braucht man die alte Brille nicht mehr. Was für Möglichkeiten hat man seine Brille wiederzuverwerten? Eine Tatsache ist, dass in vielen Ländern – besonders auf dem afrikanischen Kontinent – die medizinische Versorgung schlecht ist und jede Unterstützung zu höchst erwünscht ist.
So ähnlich ist es auch bei der Brillenindustrie. Vielen kann geholfen werden, indem man einfach die alte Brille an eine Stiftung sendet. Die Brille wird dann an die hilfebedürftigen Menschen weitergegeben. Selbst wenn ein Augenarzt in einem Krisengebiet vor Ort ist, heißt dies nicht, dass dort auch genug Sehhilfen zur Verfügung stehen. Stellen Sie sich einfach vor, wie Sie einem Menschen auf ganz einfache Art und Weise helfen können. Die Adressen der Stiftungen finden sie bequem im Internet aufgelistet.
Eine weitere Möglichkeit ist, die alte Brille direkt beim Optiker abzugeben. Je nach Optiker, werden die Brillen gesammelt und entweder zu neuen Brillen verarbeitet oder an gemeinnützige Organisationen abgegeben.
Egal wie Sie sich auch entscheiden, es ist auf jeden Fall besser die alte Brille abzugeben, als sie in einer Schublade verstauben zu lassen.