Die Außenjalousien der Moderne

Die Außenjalousien sind äußerst praktisch und eine tolle Möglichkeit, moderne Räume vor der Sonne zu schützen


Gerade im Winter, wenn es draußen bitterkalt ist, können Außenjalousien dabei helfen, die Wohnräume schön warm zu halten. Das schützt nicht nur vor fröstelnden Füßen und Händen, sondern schont den Geldbeutel und die Umwelt. Denn gerade in Altbauten sind die Fenster oft mehr als undicht, wodurch viel der teuren Heizungsluft sofort nach draußen verschwindet und die Wirkung verpufft. Wer sein Geld also nicht mehr länger aus dem Fenster werfen möchte, der sollte über die Anschaffung von Außenjalousien nachdenken. Wir haben in den folgenden Zeilen mehr über das Thema zusammengefasst.

Leicht wie eine Feder
Außenjalousien bestehen meist aus sehr leichtem Material, sodass kein großer Lärm mehr beim Herablassen entsteht wie bei älteren Modellen. Das Lammellenmaterial und das Material der Leisten ist leichtes Aluminium. Die Führungsleinen sind aus Edelstahl gefertigt. Sollten Sie sich für Außenjalousien entscheiden, so können Sie die Materialien und vor allen die Farbe dieser mitbestimmen. Schließlich sollte Ihre Außenjalousie später auch zu der Architektur Ihres Hauses passen. Auch, ob die Lamellen perforiert oder geschlitzt sein sollen liegt in Ihrer Entscheidungsmacht.

Automatisch und manuell bedienbar
Des Weiteren haben sie bei Außenjalousien wie bei Außenrolladen auch die Möglichkeit zwischen einem automatischen Getriebe oder einer manuellen Bedienung zu entscheiden. Wem das Hantieren mit Kordel zu schwer oder zu umständlich ist, der kann entweder eine Antriebsstange ordern oder auf Vollautomatik setzen. Bei letzterem wird durch das Antippen des Schalters die Jalousie oder werden wahlweise die Blender der Außenjalousie bewegt.

Architektur von heute
Außenjalousien kommen vor allen Dingen bei modernen Bauten oft zum Einsatz. Hier werden sie vor großflächigen Verglasungen angebracht, um die Privatsphäre der Menschen darin zu schützen oder für einen Licht- und Sonnenschutz zu sorgen. Eine weitere Alternative zu Außenjalousien sind Aussenraffstores, welche eine noch definiertere Steuerung der Lamellen und somit einen individuelleren Lichteinfall beim jeweiligen Raum bieten.